X

Für eine Kindheit wie im Bilderbuch

Kolala ist das neue, bunte Magazin für Kinder ab 2 Jahren, mit dem Ihre Allerkleinsten die Welt der Tiere entdecken. Kolala ist der liebevolle Einstieg für Ihr Kleinkind in die Welt der Kinderzeitschriften – in eine Welt, in der jeden Monat neue Abenteuer im Briefkasten warten.

Jetzt Kolala entdecken »
Hinweis auf Partnerlinks*

Warum haben wir Gefühle?

Auch Professor Stachel hat Gefühle, die ihm unangenehm sind. Wichtig ist, wie wir damit umgehen. An manchen Tagen fühlt man sich rundum wohl, an anderen ist man düsterer Stimmung. Professor Stachel beschreibt die Welt der Gefühle.
Wissen - Professor Stachel erklärt Kindern die Welt: Warum haben wir Gefühle?

Auch Professor Stachel hat Gefühle, die ihm unangenehm sind. Wichtig ist, wie wir damit umgehen.

Uh, ist das dunkel! Professor Stachel bleibt auf der Kellertreppe stehen. „Mach das Licht an, mir ist mulmig“, sagt er. Ben Bär lacht ihn aus: „Du Angsthase!“ Da wird der Igel wütend: „Ich habe eben Angst im Dunkeln. Mach dich nicht über mich lustig!“

Recht hat er. Es gibt keine „falschen“ Gefühle. Was man fühlt, ist richtig. Angst gehört zu den unangenehmen Gefühlen, so wie Wut, Trauer oder Enttäuschung. Angenehme Gefühle dagegen haben mit Zufriedenheit, Freundschaft oder Liebe zu tun.

Es gibt ganz viele unterschiedliche Gefühle. Manchmal ist es für Kinder schwer, sie zu unterscheiden. Aber es gibt einen Trick: Beobachten Sie mit ihrem Kind seinen Körper! Fühlt es sich leicht und hat ein Lächeln im Gesicht? Schön, dann geht es ihm gut. Schlägt das Herz sehr schnell und es hat feuchte Hände? Dann macht es eine Situation oder ein Mensch nervös.

Es ist wichtig, die eigenen Gefühle zu kennen und sie zu zeigen. Nur wenn Ihr Kind sagt, wie es ihm geht, können sich andere mit ihm freuen – oder ihm helfen. Behält es unangenehme Gefühle für sich, können sie es traurig und krank machen. Vielleicht kommt sich Ihr Kind blöd vor, weil es sich vor Dingen fürchtet, die seinen Freunden nichts ausmachen. Na und?Jeder Mensch fühlt anders.

Wir kommen aus verschiedenen Familien und Ländern. Wir haben unterschiedliche Vorbilder. Vielleicht ist Ihr Kind schüchtern und sein Freund ist abenteuerlustig. Beides ist okay. Wichtig ist nur zu wissen, dass unsere Art zu fühlen nicht die einzige ist. „Tut mir leid“, brummt Ben Bär und nimmt den Igel an die Pfote. Zusammen gehen sie in den Keller, um ein Glas Honig zu holen.

Hallo, wie geht's?

An manchen Tagen fühlt man sich rundum wohl, an anderen ist man düsterer Stimmung. Professor Stachel beschreibt die Welt der Gefühle.

Überraschung

Schöne Überraschung: Die Freunde haben ein Geburtstagslied für das Mädchen einstudiert.

Freude

Blauer Himmel, bunte Drachen und der Junge ist mit Freunden zusammen – da kommt Freude auf!

Wut

So ein Ärger! Dein kleiner Bruder hat der Puppe des Mädchens die Zöpfe abgeschnitten.

Abschied nehmen

Oh je! Die Freundin des Mädchens zieht in eine andere Stadt. Abschied nehmen macht traurig.

Angst

Ist da wer? Im Dunkeln kann man schon mal Angst bekommen!

33 schlaue Fragen und überraschende Antworten in unserem Downloadpaket Newsletter-Empfänger haben Zugriff auf unsere vielen kostenlosen Download-Pakete.

Grundgefühle

Klar, die Menschen sind verschieden. Doch einige Grundgefühle sind auf der ganzen Welt gleich: Freude, Überraschung, Ärger, Traurigkeit, Furcht und Ekel. Man kann diese Gefühle auch am Gesichtsausdruck von Menschen aus anderen Ländern erkennen. Sie lächeln, haben heruntergezogene Mundwinkel oder Zornesfalten, egal, ob bei uns, in China oder Afrika.

Kolala – ab 2 Jahren

Für eine Kindheit wie im Bilderbuch

Kolala ist das neue, bunte Magazin für Kinder ab 2 Jahren, mit dem Ihre Allerkleinsten die Welt der Tiere entdecken. Kolala ist der liebevolle Einstieg für Ihr Kleinkind in die Welt der Kinderzeitschriften – in eine Welt, in der jeden Monat neue Abenteuer im Briefkasten warten. Besonders toll an dem Magazin? Extrafestes Papier hält begeisterten Kinderhänden stand! Jetzt Kolala entdecken

 

Jetzt kostenlos herunterladen

Wusstest du, dass…?

22 ulkige Fakten über Tiere, Wissenschaft und Umwelt.

Umso überraschender eine Erkenntnis, desto leichter bleibt sie im Gedächtnis hängen. Dieses Phänomen kann man auch nutzen. Denn umso interessanter das Wissen für das Gehirn ist, desto leichter bleibt es erhalten. Die Redakteure von www.Schule-und-Familie.de haben 22 lustige Fun Facts für Kinder zusammengestellt. Ja, will ich haben!

Experiment für Kinder

So können Kinder ganz leicht Schleim selbst herstellen

Für super eklig bunten Schleim braucht es nicht viele Zutaten. In unserem Video findet ihr die einfache Anleitung. Spaß garantiert!

Alle Videos »

Wusstest du, dass im Pazifik ein riesiger Müllstrudel rotiert?

Umweltverschmutzung ist eine große Gefahr für unsere Zukunft. Erklären Sie Ihrem Kind, was es tun kann, um Umweltsünden zu vermeiden. ...

Wusstest du, dass es einen Riesenskorpion gab, der größer war als ein Mensch?

Forscher haben in einem Steinbruch in Rheinland-Pfalz eine versteinerte Klaue des Urzeit-Krabblers gefunden. ...