Wissen - Professor Stachel erklärt Kindern die Welt: Warum werden wir krank?

Warum werden wir krank?

Der lustige Professor Stachel erklärt Ihrem Kind, was in unserem Körper passiert, wenn wir krank werden und was das Immunsystem ist.

Achtung, Überfall! Die Igelnase tropft, der Kopf ist heiß: Na, hoffentlich wird das keine Grippe!

"So ein Mist, Ben Bär hat mich angesteckt!", klagt der Professor. Ben Bär hustet und niest schon seit Tagen. Mit seinen Speicheltröpfchen fliegen Viren durch die Luft. Viren sind winzig kleine Teilchen. So klein, dass du sie nur unter dem Mikroskop siehst. Die Viren sind durch Professor Stachels Nase in seinen Körper geschlüpft und machen sich dort breit. Blitzschnell werden aus einem Virus Tausende von Viren. Sie wandern durchs Blut und machen uns krank. Professor Stachels Körper will die Viren wieder loswerden und schlägt Alarm.

Jetzt wird die Körper-Polizei aktiv: das Immunsystem. Es bildet Antikörper, die gegen die fiesen Eindringlinge kämpfen. Nun geht es in Stachels Körper rund wie in einem Actionfilm: Es gibt Wächterzellen, die auf die Viren warten und sie zu ihren Kollegen, den Killerzellen, schleppen. Was deren Aufgabe ist, kannst du dir denken: Sie machen die Viren unschädlich. Da wir Millionen Zellen in unserem Körper haben, passiert das viele tausend Male gleichzeitig. Dazu muss sich der Körper sehr anstrengen. Das spüren wir und fühlen uns krank. Wir husten und niesen, um die Viren wieder nach draußen zu befördern. Auch das macht schlapp.

Und weil Grippe-Viren Giftstoffe durch das Blut in die Muskeln tragen, tun uns oft auch noch die Arme, Beine und Schultern weh. Wenn Professor Stachel Glück hat, dann hat es seine Körper-Polizei in ein paar Tagen geschafft, die Viren zu besiegen. Wenn nicht, muss er noch eine Weile im Bett bleiben, Tee trinken und sich gesund schlafen – bis die Störenfriede verloren haben.

So bleiben Sie gesund!

Hatschi! Jetzt geht es wieder los: Kribbeln in der Nase, Kratzen im Hals... Professor Stachel erklärt Ihnen, wie Sie und Ihre Familie die Erkältungszeit gut überstehen.

Vitamine gegen ErkältungGut essen

Frisches Obst, Säfte, Wintergemüse und Nüsse liefern die nötigen Vitamine und Mineralstoffe, um fit zu bleiben. 

Bewegung an der frischen Luft gegen ErkältungBewegung

Beim Herumtollen atmet Ihr Kind tiefer und kräftiger und verschafft sich damit eine Extra-Portion Sauerstoff. Das stärkt die Abwehrkräfte. Für drinnen gilt: Öfter mal lüften!

Ausreichend Schlaf gegen Erkältung

Schlaf

Im Winter brauchen wir mehr Schlaf, damit der Körper neue Kraft schöpfen kann: Schulkinder etwa zehn bis zwölf Stunden.


Hände waschen gegen ErkältungHände waschen

Leichter Schnupfen oder schwere Grippe: Beides ist ansteckend. Zum Schutz aller Familienmitglieder sollten Sie öfter die Hände waschen und sie auch zwischen den Fingern gründlich einseifen.

Warm anziehen gegen ErkältungWarm anziehen

Ist Ihr Kind zu leicht angezogen, hat der Körper damit zu tun, sich warm zu halten, und kann sich nicht auf den Schutz von Nase, Hals und Rachen konzentrieren.

Kuscheln gegen ErkältungKuscheln

Medizinische Untersuchungen zeigen: Alles, was glücklich macht, stärkt die Abwehrkräfte – Kuscheln, Lachen, Singen, Geschichten erzählen...

Förderung von klein auf
Geschenke für Ihr Kind: Gratis-Heft + Sonderausgabe

Komm, lies und spiel mit mir!

Sicherlich wollen auch Sie nur das Beste für Ihr Kind: Pädagogisch wertvoller Lesespaß fördert spielerisch die Fähigkeiten Ihres Kindes – und das schon im Kindergarten! Überzeugen Sie sich selbst:
  • OLLI UND MOLLI Kindergarten hat ein einzigartiges Konzept mit altersgerechten Textlängen und Themen speziell für Kinder im Kindergarten- und Vorschulalter
  • Jeden Monat neu: Vorlesen, Spielen, Basteln und Malen
  • Der Bastelbogen in jedem Heft fördert die Feinmotorik, Mal- und Suchspiele wecken die Kreativität Ihres Kindes
  • Im Halbjahresangebot nur für kurze Zeit erhältlich: 28 € inkl. Versandkosten
Jetzt bestellen – die Zeitschrift zum Lernen und Spielen! JA, ich will testen!
Jetzt herunterladen

Alles zum Übertritt für Sie und Ihr Kind

Das Übertritts-Kit für Eltern bietet Ihnen viele wichtige Infos zum Übertritt.

Im Kit für Schüler stecken viele Übungen für die Klasse 3 und 4 aus den Fächern Deutsch und Mathematik. Ja, will ich haben!

Bastelvideo für Kinder

Basteltipp: Kleister für Pappmache

Mit unserer Anleitung stellen Sie ganz einfach Kleister für Pappmache her. Weitere tolle Bastelvideos finden Sie auf unserem Schule-und-Familie YouTube-Kanal.

Alle Bastelvideos »

Wusstest du, dass bald ein Teleskop Außerirdische sucht?

Im Jahr 2018 stellen Astronome ein riesiges Teleskop in der chilenischen Wüste auf. ...

Wusstest du, dass es in Deutschland 1.000 verschiedene Spinnenarten gibt?

Die Angst vor Spinnen wird Arachnophobie genannt. Hier erfahren Sie, wie viele Spinnenarten es auf der Welt gibt. ...