Hinweis auf Partnerlinks*

Was sind Eisberge?

Der grüne Igel Professor Stachel erklärt Ihrem Kind, wie Eisberge entstehen. Den Großteil der Eisberge kann man nicht sehen, denn er ist unter Wasser.
Wissen - Professor Stachel erklärt Kindern die Welt: Was sind Eisberge?

Die Spitze des Eisbergs...

... ragt aus dem Wasser. Und wo ist der Rest? Der grüne Igel Professor Stachel aus der Zeitschrift Wapiti erklärt Ihrem Kind, wie Eisberge entstehen. Den Großteil der Eisberge kann man nicht sehen, denn er ist unter Wasser.

22 ulkige Fakten für Kinder in unserem Downloadpaket Newsletter-Empfänger haben Zugriff auf unsere vielen kostenlosen Download-Pakete.

Unter Wasser

Ihr Kind ahnt es bestimmt schon: Der Rest des Eisbergs ist unter Wasser. Was wir sehen können, ist nur ein ganz kleiner Teil eines riesigen Eisbrockens, der langsam durch das Eismeer treibt. Deshalb sehen Eisberge oft gar nicht groß aus – doch in Wirklichkeit sind sie viele tausend Meter hoch. Oder besser gesagt: tief. Daher sind Eisberge sehr gefährlich für Schiffe. Das größte Schiffsunglück wegen eines Eisbergs war der Untergang der Titanic im April 1912.

Gletscher-Babys

Professor Stachel sitzt auf einem Eisberg.

Wo kommen die Eisberge her? Im hohen Norden stammen sie meist aus Grönland, im Süden aus der Antarktis. Sie entstehen dadurch, dass große Stücke eines Gletschers abbrechen und aufs Meer hinaus treiben. Gletscher sind riesige Eisfelder an Land.

Wenn ein Eisberg vom Gletscher abbricht, nennen die Forscher es „Kalben“ – wie wenn  eine Kuh ein Kalb zur Welt bringt. Eisberge sind also eine Art „Gletscher-Babys“.

Eis vor Florida!

Je nach Größe dauert es 3 bis 30 Jahre, bis ein Eisberg schmilzt. Der nördlichste Eisberg aus der Antarktis wurde auf der Breite von Rio de Janeiro gesichtet, der südlichste Eisberg aus dem Norden schmolz erst vor Florida! Gletscher bestehen aus sehr altem Eis. Das Eis im Eisberg ist schon seit Jahrtausenden gefroren! Solange hält kein Erdbeereis!

Olli und Molli Kindergarten – Lesespaß ab 3 Jahren

Meine erste eigene Zeitschrift

Von Anfang an richtig fördern: Mit Olli und Molli Kindergarten taucht Ihr Kind in eine spannende Welt ein und tastet sich ganz beiläufig ans Lesen heran. Mit Vorlese-Geschichten und kurzen Wissenstexten lernt Ihr Kind spielerisch neue Wörter. Außerdem schenken Sie Ihrem Kind so gemeinsame Zeit und fördern Fantasie, Konzentration und Ausgeglichenheit. Jeden Monat neu. 100% werbefrei. JA, ich will testen!

 

Jetzt kostenlos herunterladen

Wieso, weshalb, warum?

33 schlaue Fragen und überraschende Antworten, die nicht nur Kinder verblüffen.

Wieso, weshalb, warum? Wer nicht fragt, bleibt dumm… Deshalb haben die Redakteure von www.Schule-und-Familie.de 33 schlaue Fragen und die kindgerechten Antworten darauf für Sie zusammengestellt. Ja, will ich haben!

Experiment für Kinder

So können Kinder ganz leicht Schleim selbst herstellen

Für super eklig bunten Schleim braucht es nicht viele Zutaten. In unserem Video findet ihr die einfache Anleitung. Spaß garantiert!

Alle Videos »

Wusstest du, dass es nur noch acht Planeten gibt?

Weiß Ihr Kind, wie viele Planeten es in unserem Sonnensystem gibt? Wir haben die Antwort. ...

Wusstest du, dass Darwin gerne auf Schildkröten ritt?

Der Naturforscher Charles Darwin hat auf den Galapagosinseln die Riesenschildkröten erforscht. ...