X

Kinderzeitschrift ab 3 Jahren

Olli und Molli Kindergarten schenkt jeden Monat eine neue Überraschung, Entspannung und Kreativität. Mit Vorlesegeschichten, Kinder-Yoga, Mal- und Bastelseiten begleitet die Zeitschrift Ihr Kind bis hin zum Schulbeginn.

Jetzt testen »
Hinweis auf Partnerlinks*

Professor Stachel erklärt, wie Taucher unter Wasser Luft bekommen

Der lustige Professor Stachel erklärt Ihrem Kind, wie Taucher unter Wasser genügend Luft bekommen.
Wissen - Professor Stachel erklärt Kindern die Welt: Professor Stachel erklärt, wie Taucher unter Wasser Luft bekommen

Professor Stachel will abtauchen. Wie lange er wohl unter Wasser bleiben kann? ... neunundzwanzig, dreißig – puh! Schnell nach oben und Luft holen! Unter Wasser können wir nicht atmen. Unsere Lungen schaffen es nicht, den Sauerstoff aus dem Wasser zu holen. Deshalb können wir nur für kurze Zeit Fisch spielen. Das kann je nach Übung eine halbe Minute oder bis zu drei Minuten lang sein.

Tief unter Wasser

Wer länger unter Wasser bleiben will, braucht Hilfe. Wie wäre es mit einem Schnorchel? Nicht schlecht, findet Professor Stachel. Aber damit kann man ja nur ganz dicht unter der Oberfläche herumpaddeln. Unser Professor will tiefer hinunter. Wie die Taucher, die Fische beobachten oder versunkene Schiffe erkunden. Wie machen die das nur? Sie haben ein Tauchgerät, auch Atemgerät genannt oder Taucherflasche.

Luft aus der Flasche

Auf dem Rücken tragen die Taucher eine schwere Flasche aus Stahl. Von der Flasche geht ein Schlauch zum Mund. Durch den Schlauch kommt aber keine Limonade, sondern Atemluft. Wenn die Taucher ausatmen, steigt ein Schwarm von Luftblasen an die Wasseroberfläche.

13 tolle Ideen für den Urlaub daheim in unserem Downloadpaket Newsletter-Empfänger haben Zugriff auf unsere vielen kostenlosen Download-Pakete.

Taucher-Rekord!

Es gibt Menschen, die auch ohne Tauchgerät sehr lange unter Wasser bleiben können. Das geht aber wirklich nur, wenn man das Luftanhalten viele, viele Jahre lang trainiert – und wenn man eine Zeit lang reinen Sauerstoff aus der Flasche einatmet, bevor man ins Wasser steigt. 20-mal in der Minute holt ein Kind Luft. Erwachsenen machen 12 bis 15 Atemzüge in der Minute.


Neues von Professor Stachel erscheint monatlich in der Kinderzeitschrift Wapiti.

Olli und Molli Kindergarten – ab 3 Jahren

Mein Kindergartenmagazin

Mit Olli und Molli Kindergarten entdecken Kinder ab 3 Jahren die Welt. Liebevoll illustrierte Vorlesegeschichten, altersgerechte Experimente, Yoga- und Malübungen sorgen für Überraschung, Entspannung und Kreativität. All das hilft Kindern, mit Leichtigkeit, Offenheit und Freude ihren Weg bis zum Schulbeginn zu gehen. Jetzt testen

 

Jetzt kostenlos herunterladen

Wusstest du, dass…?

22 ulkige Fakten über Tiere, Wissenschaft und Umwelt.

Umso überraschender eine Erkenntnis, desto leichter bleibt sie im Gedächtnis hängen. Dieses Phänomen kann man auch nutzen. Denn umso interessanter das Wissen für das Gehirn ist, desto leichter bleibt es erhalten. Die Redakteure von www.Schule-und-Familie.de haben 22 lustige Fun Facts für Kinder zusammengestellt. Ja, will ich haben!

Experiment für Kinder

So können Kinder ganz leicht Schleim selbst herstellen

Für super eklig bunten Schleim braucht es nicht viele Zutaten. In unserem Video findet ihr die einfache Anleitung. Spaß garantiert!

Alle Videos »

Wusstest du, dass Erdöl aus verrotteten Pflanzen besteht?

Erdöl ist ein Naturstoff, der aus verrotteten Pflanzen besteht, die unter Sauerstoffausschluss nicht verwesen konnten. ...

Wusstest du, dass du keine Angst vor männlichen Mücken haben musst?

Insektenstich jucken sehr unangenehm. Wussten Sie, dass nur weibliche Mücken stechen können? ...