Hinweis auf Partnerlinks*

Wie leben die Eskimos?

Der grüne Igel Professor Stachel erklärt Ihrem Kind, wie die Eskimos leben und wie man ein Iglu baut.
Wissen - Professor Stachel erklärt Kindern die Welt: Wie leben die Eskimos?

Coole Hütte

Der grüne Igel Professor Stachel aus der Zeitschrift Wapiti erklärt Ihrem Kind, wie die Eskimos leben und wie man ein Iglu baut. Professor Stachel baut sich ein Haus aus Schnee – wie die Eskimos.

Die schönsten Zahlenbilder von Winter und Schnee in unserem Download-PaketNewsletter-Empfänger haben Zugriff auf unsere vielen kostenlosen Download-Pakete.

Hoch im Norden

Ganz im Norden der Erde leben die Inuit und andere Eskimo-Völker. Weil es bei ihnen viel Schnee und Eis gibt, kennen sie sich mit Kälte aus. Müssen Inuit im Freien übernachten, bauen sie sich ein Iglu. Die Kinder lernen sogar in der Schule, wie das geht! Professor Stachel hat gelesen, dass es im Iglu bis zu 50 Grad wärmer sein kann als draußen. Unglaublich! Der Professor beschließt, mit seinen Freunden ein Iglu zu bauen. Er will wissen, ob es in einem Haus aus Schnee wirklich warm wird.

Professor Stachel als Eskimo.

Schneewerker

Als erstes schneiden Stachel und seine Freunde große Schneeblöcke aus und bauen einen Kreis – mit Türöffnung. Darauf schichten sie einen kleineren Kreis und so fort. Über dem Eingang baut Stachel ein Brett ein. So wird die Tür stabiler. Die Ritzen zwischen den Schneeblöcken stopfen die fleißigen Handwerker fest mit Schnee zu. Im Inneren ist es tatsächlich wärmer als draußen!

Gemütlich!?

Der Schnee isoliert so gut, dass die Temperatur nicht unter den Gefrierpunkt sinkt. Professor Stachel misst am Boden 0 Grad, in Schulterhöhe sogar 3 Grad über Null, weil wärmere Luft nach oben steigt. Gemütlich warm für Inuit, die Temperaturen bis minus 50 Grad gewohnt sind. Stachel friert trotzdem. Brrr! Ein Ofen wäre recht. Aber dann würde das Haus aus Schnee schmelzen!

Olli und Molli Kindergarten – Lesespaß ab 3 Jahren

Meine erste eigene Zeitschrift

Von Anfang an richtig fördern: Mit Olli und Molli Kindergarten taucht Ihr Kind in eine spannende Welt ein und tastet sich ganz beiläufig ans Lesen heran. Mit Vorlese-Geschichten und kurzen Wissenstexten lernt Ihr Kind spielerisch neue Wörter. Außerdem schenken Sie Ihrem Kind so gemeinsame Zeit und fördern Fantasie, Konzentration und Ausgeglichenheit. Jeden Monat neu. 100% werbefrei. JA, ich will testen!

 

Jetzt kostenlos herunterladen

Wusstest du, dass…?

22 ulkige Fakten über Tiere, Wissenschaft und Umwelt.

Umso überraschender eine Erkenntnis, desto leichter bleibt sie im Gedächtnis hängen. Dieses Phänomen kann man auch nutzen. Denn umso interessanter das Wissen für das Gehirn ist, desto leichter bleibt es erhalten. Die Redakteure von www.Schule-und-Familie.de haben 22 lustige Fun Facts für Kinder zusammengestellt. Ja, will ich haben!

Experiment für Kinder

So können Kinder ganz leicht Schleim selbst herstellen

Für super eklig bunten Schleim braucht es nicht viele Zutaten. In unserem Video findet ihr die einfache Anleitung. Spaß garantiert!

Alle Videos »

Wusstest du, dass YouTube pro Minute um 20 Videostunden wächst?

Videoclips im Internet? Die schaut man bei Youtube. Was steckt hinter diesem Portal? ...

Wusstest du, dass es zwei Meter lange Hunde gibt?

Es gab eine Dogge, die über 70 Kilo wog und über 2 Meter lang war. Der Hund hieß "Zeus". ...