Wissen - Wissenschaft und Umwelt: Wusstest du, dass Kinder eigene Rechte haben?

Wusstest du, dass Kinder eigene Rechte haben?

Interessant für Schüler: 1979 beschlossen die Vereinten Nationen (UNO), dass Kinder eigene Rechte brauchen.

1979 beschlossen die Vereinten Nationen (UNO), dass Kinder eigene Rechte brauchen. Ihr Wohl sollte besonders geschützt werden. Die UN-Mitgliedsstaaten diskutierten sehr lange darüber, wie diese Rechte aussehen könnten.

Alles zum Übertritt findest du in unserem Download-PaketNewsletter-Empfänger haben Zugriff auf unsere vielen kostenlosen Download-Pakete.

Erst zehn Jahre später standen sie fest: Kinder sollen z. B. sauberes Wasser und genug zu essen bekommen, zur Schule und zum Arzt gehen können. Sie haben das Recht auf Information und Freizeit. Insgesamt sind 54 Regeln in der "Kinderrechtskonvention" zusammengefasst. Konvention kommt aus dem Lateinischen und bedeutet "Übereinkunft"'. Bis heute haben fast alle Mitglieder (in der UNO sind 192 Staaten vertreten) diese Konvention unterschrieben.

Allerdings können sich die armen Länder oft gar nicht daran halten, weil z.B. gar nicht genug Wasser und Nahrung vorhanden sind. Die Kinderrechtskonvention ist aber kein richtiges Gesetz. Deshalb kann auch niemand bestraft werden, der sich nicht daran hält. Trotzdem ist die Konvention nicht nutzlos. Sie hält den Ländern immer wieder das Ziel vor Augen, dass die Rechte der Kinder eingehalten werden müssen.

Übrigens stammt dieser Beitrag aus der Zeitschrift Stafette!

Olli und Molli Kindergarten – Lesespaß ab 3 Jahren

Meine erste eigene Zeitschrift

Von Anfang an richtig fördern: Mit Olli und Molli Kindergarten taucht Ihr Kind in eine spannende Welt ein und tastet sich ganz beiläufig ans Lesen heran. Mit Vorlese-Geschichten und kurzen Wissenstexten lernt Ihr Kind spielerisch neue Wörter. Außerdem schenken Sie Ihrem Kind so gemeinsame Zeit und fördern Fantasie, Konzentration und Ausgeglichenheit. Jetzt 1 Ausgabe probelesen!

Bestellen Sie jetzt und fördern Sie ihr Kind richtig. JA, ich will testen!

 

Jetzt kostenlos herunterladen

Wusstest du, dass…?

22 ulkige Fakten über Tiere, Wissenschaft und Umwelt.

Umso überraschender eine Erkenntnis, desto leichter bleibt sie im Gedächtnis hängen. Dieses Phänomen kann man auch nutzen. Denn umso interessanter das Wissen für das Gehirn ist, desto leichter bleibt es erhalten. Die Redakteure von www.Schule-und-Familie.de haben 22 lustige Fun Facts für Kinder zusammengestellt. Ja, will ich haben!

Experiment für Kinder

So können Kinder ganz leicht Schleim selbst herstellen

Für super eklig bunten Schleim braucht es nicht viele Zutaten. In unserem Video findet ihr die einfache Anleitung. Spaß garantiert!

Alle Videos »

Wusstest du, dass es in Schottland Schlafunterricht gibt?

Erste Stunde Deutsch, zweite Stunde Mathe, dritte Stunde Schlafen. Das kann in schottischen Grundschulen passieren. ...

Wusstest du, dass du keine Angst vor männlichen Mücken haben musst?

Insektenstich jucken sehr unangenehm. Wussten Sie, dass nur weibliche Mücken stechen können? ...