X

1 AUSGABE GRATIS LESEN

Mit Olli und Molli entdecken Kinder ab 6 Jahren die Welt. Sie rätseln, basteln, malen, lesen, schreiben, rechnen und so viel mehr. Und verinnerlichen dabei, wie viel sie schon können. Das tut gut und macht Kinder stark - jeden Monat neu. 100% werbefrei.

Jetzt testen »
Hinweis auf Partnerlinks*

Alarm in der Schule

Wieso ist denn plötzlich in der Schule der Feueralarm losgegangen? Und woher kommt dieser seltsame Geruch? Detektiv Pit hilft der Lehrerin Frau Schuhmann dabei, herauszufinden, was hier passiert ist.
Vorlesegeschichten - Krimi-Detektivgeschichten: Alarm in der Schule

Eis statt Mathe

Draußen zwitschern die Vögel und die Sonne scheint in Pits Büro. Zu gern wäre er jetzt am Badesee, aber er muss unbedingt seinen Schreibtisch aufräumen. Lust hat er keine, sein Blick schweift immer wieder aus dem Fenster. Plötzlich sieht er viele Kinder vorbeilaufen, alle mit fröhlichen Gesichtern. Pit schaut auf die Uhr. Es ist weder Pause noch Schulschluss. Schon geht die Tür zu seinem Büro auf und eine bekannte Stimme ruft: „Hallo, Pit! Kommst du mit uns in die Eisdiele?“ Es ist Mia, sie wohnt gleich nebenan. „Warum hast du keinen Unterricht?“, fragt der Detektiv verwundert. Mia will ihm das bei einem leckeren Eis erklären. Pit schaut auf den überfüllten Schreibtisch, stöhnt leise und schließt die Tür hinter sich. Mario von der Eisdiele weiß gar nicht, wie ihm geschieht: Er hat gerade erst geöffnet und schon sind alle Plätze mit Kindern belegt. Pit sitzt neben Mia und ihrem Klassenkameraden Tim. Von dem Jungen geht ein seltsamer Geruch aus. Ein seifiger Lavendel-Duft, wie ihn nur ältere Leute benutzen. „Ob Tim damit die Mädels beeindruckt?“, überlegt der Detektiv und rückt seinen Stuhl weiter weg. Tim wirkt aufgekratzt: „Hurra, hurra, die Schule brennt!“, singt er freudig. Pit erschrickt, doch Mia beruhigt ihn: „Quatsch! Kein Feuer, nur Feueralarm“, erklärt sie und erzählt, wie der Vormittag abgelaufen ist. „Wir sollten heute den blöden Mathe-Test schreiben. Doch gerade als Frau Schuhmann die Aufgaben austeilen wollte, ging die Sirene los. Wir mussten sofort raus. Feuer oder Qualm haben wir nicht gesehen. Und dann kam im Pausenhof die Durchsage, dass wir heimgehen dürfen. Ist das nicht genial?“

Tims Schultasche

Komischer Geruch

Mia löffelt genüsslich ihren Eisbecher leer. Doch Pit ist der Appetit vergangen. „Da stimmt etwas nicht“, murmelt er, „der Alarm geht nicht ohne Grund los!“ Er macht sich auf den Weg zur Schule. Im Pausenhof stehen Feuerwehrautos. Er erkennt die Schulleiterin, die mit einem Feuerwehrmann redet. Pit stellt sich dazu und hört, was die beiden besprechen. „Die Rauchmelder sind ganz neu. Wie kann es da einen Fehlalarm geben?“, fragt die Direktorin aufgebracht. Der Feuerwehrmann erklärt, wie ein Rauchmelder funktioniert. „Darin befindet sich ein roter Lichtstrahl. Wenn Rauchteilchen oder Nebel in das Gerät kommen, unterbrechen sie den Lichtstrahl und der Alarm geht los.“ Die Schulleiterin fällt dem Feuerwehrmann ins Wort: „Es war doch nirgends Rauch!“, ruft sie zornig.

Pit schaut sich im Schulhaus um. Er sucht Frau Schuhmann, Mias Lehrerin. Im Lehrerzimmer findet er sie und fragt, ob ihr etwas Verdächtiges aufgefallen ist. Frau Schuhmann schüttelt den Kopf. „Waren alle Kinder im Klassenzimmer, als Sie den Mathe-Test ausgeteilt haben?“, fragt Pit. Die Lehrerin überlegt und antwortet dann: „Es gibt immer ein paar Kandidaten, die vor einem Test dringend aufs Klo müssen.“ Als sie das sagt, fällt dem Detektiv ein, dass auch er dringend aufs Klo muss. Eigentlich schon seit der Eisdiele. Vor Aufregung hat er es glatt vergessen. „Jetzt aber schnell“, denkt Pit und stürmt den Gang entlang.

Als er das Jungs-Klo betritt, bemerkt er sofort den aufdringlichen Geruch. Kein Toiletten-Gestank, sondern ein altmodischer Lavendel-Duft. Der Detektiv blickt sich um. An der Decke hängt ein Rauchmelder, in der Ecke steht ein hoher Papierkorb. Pit fällt ein, was der Feuerwehrmann gesagt hat. Er stürmt zurück zu Frau Schuhmann und fragt außer Atem: „Haben Sie zufällig ein Deo dabei?“ Verwundert kramt die Lehrerin in ihrer Tasche. Und noch mehr wundert sie sich, als Pit damit vor ihrem Gesicht herumspritzt. „Wie ein Nebel! Ich sehe Sie kaum noch“, ruft der Detektiv begeistert. Dann denkt er an Mia und die anderen Kinder in der Eisdiele. Leise sagt er zu sich: „Der Fall ist gelöst, aber das behalte ich ausnahmsweise mal für mich.“

Hier finden Sie die Lösung.

Olli und Molli – ab 6 Jahren

Lesefreude für Kinder ab 6 Jahren

Mit Olli und Molli entdecken Kinder die Welt. Sie rätseln, basteln, malen, lesen, schreiben, rechnen und so viel mehr. Und verinnerlichen dabei, wie viel sie schon können. Das tut gut und macht Kinder stark - jeden Monat neu. 100% werbefrei. Jetzt Probeheft bestellen
Jetzt herunterladen

Alles zum Übertritt für Sie und Ihr Kind

Das Übertritts-Kit für Eltern bietet Ihnen viele wichtige Infos zum Übertritt.

Im Kit für Schüler stecken viele Übungen für die Klasse 3 und 4 aus den Fächern Deutsch und Mathematik. Ja, will ich haben!

Experiment für Kinder

So können Kinder ganz leicht Schleim selbst herstellen

Für super eklig bunten Schleim braucht es nicht viele Zutaten. In unserem Video findet ihr die einfache Anleitung. Spaß garantiert!

Alle Videos »

Müll-Roboter

Aus leeren Schachteln und Verpackungsmaterial können Sie mit Ihrem Kind einen lustigen Roboter basteln. ...