Der Banküberfall

Krimi-Geschichten für Kinder zum Vorlesen: Detektiv BIMBO klärt durch geschicktes Kombinieren einen Banküberfall auf und löst es den Fall. Ihr Kind kann den Krimi auch selbst lesen und von Anfang an miträtseln. Ein besonderer Spaß für Groß und Klein.
Vorlesegeschichten - Krimi-Detektivgeschichten: Der Banküberfall

Wer ist der Bankräuber?

Eine Geschichte für den Sommer und die Ferienzeit! Lesen Sie mit Ihrem Kind die Detektivgeschichte aufmerksam durch. Wie findet Detektiv BIMBO heraus, wer die Bank in Detektiv BIMBOs Urlaubsort ausgeraubt hat?

Endlich Urlaub

Detektiv BIMBO macht Urlaub im kleinen Bergdorf Ullerhausen. Er genießt die frische Luft, fährt Schlitten und liest spannende Romane. Herrlich, so ein Urlaub! Doch eines Morgens ist es mit der Ruhe vorbei. Das halbe Dorf ist zusammengelaufen. Die Leute stehen vor der Bankfiliale und können es nicht fassen: "Wer hätte das gedacht, ein Banküberfall hier bei uns!" Bankangestellter Leo berichtet, was vorgefallen ist. Der kleine Mann steht noch unter Schock und erzählt mit zitternder Stimme: "Heute Morgen, kurz nach neun, sind plötzlich zwei Maskierte in die Bank gestürmt. Mein Kollege und ich bedienten gerade zwei Kunden, als der Ruf 'Geld her' uns zu Tode erschreckt hat. Einer der Bankräuber forderte mich auf, mit ihm zum Geldschrank zu gehen, der andere ist bei meinem Kollegen und den zwei Kunden geblieben. Sie mussten sich auf den Boden legen und die Hände vor sich strecken. Ich war so aufgeregt, dass ich den Geldschrank fast nicht aufbekam. Voller Hast hat der Bank­räuber nach dem Geldsack gegriffen und ist mit seinem Komplizen davon gestürmt. Mehrere tausend Euro haben sie mitgenommen, aber zum Glück ist uns nichts passiert." Leo seufzt schwer und stützt sich gegen einen Pfosten. BIMBO aber ist hellwach. Sein Urlaub? Der kann warten!

Geld

Blut oder Farbe?

Leider haben die Bankräuber in der Bank keine Spuren hinterlassen. Nicht mal das kleinste Schnipselchen. Und wie sind sie geflohen? Mit dem Auto jedenfalls nicht, denn die Straße ist wegen Bauarbeiten gesperrt. Mit dem Auto ist kein Durchkommen.  Also fragt BIMBO herum, ob jemand etwas beobachtet hat. Ein Mann meldet sich. Seine Wohnung liegt direkt gegenüber der Bank. "Ich habe einen der beiden aus der Bank laufen sehen. Er ist um die Ecke gebogen und verschwunden, in der Hand eine Plastiktüte." Sofort geht BIMBO dem Hinweis nach. Und findet tatsächlich in einer Nische an der Hauswand eine Plastiktüte. Er schaut hinein und zieht eine graue Kopfmaske heraus. Vorsichtig untersucht er sie mit Handschuhen – und entdeckt an ihr ein Haar und einen kleinen roten Fleck. Was ist das? Blut oder Farbe? Doch schon wird er im Nachdenken unterbrochen. Ein junges Mädchen kommt mit einem weiteren Hinweis: Könnte es sein, dass der zweite Bankräuber mit dem Fahrrad entwischt ist? Es gibt Radspuren in der aufgerissenen Straße: zur Bank hin und wieder von ihr weg.

LippenstiftEtwas ist faul

"Ja", mischt sich da plötzlich eine Frau ein. Sie hat verstrubbelte Haare und ihr Lippenstift ist leicht verwischt. "Ich kam gerade von der Massage, als ich einen Mann mit dem Fahrrad davon sausen sah. In der einen Hand hielt er einen dunklen Beutel, in der anderen eine Pistole." Mit dem rechten Arm zeigt sie in die Richtung, in die der Bankräuber gefahren sein soll. "Danke für den Tipp", sagt BIMBO. "Meine Kollegen werden sich sofort auf die Suche nach ihm begeben." - "Schön", sagt die Frau, "ich gehe dann wieder zurück zu meinem Hotel."

Der große Schwindel

"Moment mal!" BIMBO hält die Frau zurück. "Tut mir leid, dass ich Ihnen Ihre 'Ferien' verderben muss, aber Sie werden mir erst noch einige Fragen beantworten müssen. Vielleicht können Sie mich sogar zu dem gestohlenen Geld führen..." Die Frau wird plötzlich ganz blass im Gesicht.

Weiß Ihr Kind, warum Detektiv BIMBO die Frau verdächtigt? Wodurch hat sie sich als Komplizin des anderen Bankräubers verraten?

Hier geht es direkt zur Lösung.

Olli und Molli - Die Zeitschrift für Erstleser

Lesen, Rätseln, Spielen – ich kann das!

Jeden Monat nimmt Olli und Molli Kinder ab 6 Jahren mit in eine bunte, fröhliche Welt. Dabei wird ganz beiläufig gelesen, gerechnet, gebastelt und gerätselt. Liebevolle Illustrationen laden zum Verweilen auf den Seiten ein und fördern auf ungezwungene Weise Konzentration, Kompetenz und Offenheit für immer neue Themen. 100% werbefrei. JA, ich will testen!
Jetzt herunterladen

Alles zum Übertritt für Sie und Ihr Kind

Das Übertritts-Kit für Eltern bietet Ihnen viele wichtige Infos zum Übertritt.

Im Kit für Schüler stecken viele Übungen für die Klasse 3 und 4 aus den Fächern Deutsch und Mathematik. Ja, will ich haben!

Experiment für Kinder

So können Kinder ganz leicht Schleim selbst herstellen

Für super eklig bunten Schleim braucht es nicht viele Zutaten. In unserem Video findet ihr die einfache Anleitung. Spaß garantiert!

Alle Videos »

Müll-Roboter

Aus leeren Schachteln und Verpackungsmaterial können Sie mit Ihrem Kind einen lustigen Roboter basteln. ...