Vorlesegeschichten - Krimi-Detektivgeschichten: Die geknickten Getreidehalme

Die geknickten Getreidehalme

Krimi-Geschichten für Kinder zum Vorlesen: Detektiv BIMBO klärt durch geschicktes Kombinieren gefährlichen Fahrrad-Stürz auf. Ihr Kind kann den Krimi auch selbst lesen und von Anfang an miträtseln.

Wer hat das Getreide von Bauer Kornbach zertreten?

Die Felder von Bauer Kornbach werden immer kurz bevor er mähen möchte zertrampelt. Lesen Sie die Geschichte aufmerksam mit Ihrem Kind durch und lösen den Fall.

Trampelpfade

Staunend betrachtet Detektiv Bimbo den riesigen Mähdrescher. Das Ungetüm kommt direkt auf ihn zu. Da wird es Bimbo etwas mulmig zumute. Doch Bauer Kornbach stoppt rechtzeitig und winkt den Detektiv zu sich. "Können Sie denn rechtzeitig bremsen, wenn ein Tier vor das Mähwerk gerät?", fragt Bimbo. Bauer Kornbach gibt zu: "Bei Rehkitzen ist das problematisch. Die drücken sich bei Gefahr flach auf den Boden. Da müsste man eigentlich am Abend vor dem Mähen Lärm machen, damit sie flüchten. Aber dafür hat doch keiner Zeit. Bei der Ernte sind wir alle im Stress, weil man ja nie weiß, wie lange das Wetter mitspielt."

Um nicht noch mehr Zeit zu verlieren, erklärt der Bauer gleich, weshalb er Bimbos Hilfe braucht: "Jemand hat mein Getreide niedergetrampelt, und das nicht zum ersten Mal!" Bimbo versteht den Zorn des Bauern, als er die Trampelpfade im Kornfeld sieht. Dabei weiß doch jeder, dass man einen Acker nicht betreten darf, wenn dort Pflanzen wachsen. "Geknickte Halme kann der Mähdrescher nicht erfassen. So habe ich weniger Getreide und bekomme weniger Geld", ärgert sich Bauer Kornbach. "Vielleicht haben Kinder oder Hunde im Feld gespielt", überlegt Detektiv Bimbo.

Bauer Kornbach kratzt sich hinterm Ohr. "Seltsam ist nur, dass alle meine Felder zertrampelt werden. Und immer, kurz bevor ich dort mähen will. Gestern standen diese Halme auch noch wie eine Eins. Das geht doch nicht mit rechten Dingen zu!" Das findet Detektiv Bimbo auch. "Wer außer Ihnen weiß denn, wann welches Feld an der Reihe ist?", fragt er. "Nur meine Familie", sagt Bauer Kornbach, "ach ja, und Bauer Fuhrmann, der mir den Mähdrescher vermietet."

Bimbo zückt seine große Lupe und beginnt, die Trampelpfade abzulaufen. Da, endlich! Auf einem Fleck Erde zwischen den Halmen findet er einen Fußabdruck mit fünf Furchen. "Das ist kein normaler Sommerschuh", sagt er. "Schauen Sie mal, wie tief sich das Profil in die Erde gedrückt hat. Ich tippe auf Gummistiefel!" Bauer Kornbach ruft empört: "Also doch Bauer Fuhrmann! Der trägt den ganzen Tag schwere Gummistiefel, sogar welche mit Stahlkappen." Aber der Detektiv zweifelt. "Der Abdruck ist nicht sehr groß. Hat Bauer Fuhrmann Schuhgröße 36 oder 37?"

Falsche Tür

Er will sich gleich auf den Weg zu den Fuhrmanns machen, um das zu überprüfen. Doch Bauer Kornbach lädt den Detektiv zum Abendessen ein. Als sie in die Küche kommen, sitzen Frau Kornbach und ihr Sohn Tim schon am Tisch. "Wo ist Jana?", fragt der Bauer. "Ach, sie hat mal wieder keine Zeit zum Essen, sondern will gleich zum Sport", jammert die Mutter. Bimbo möchte sich vor dem Essen die Hände waschen. Aber er öffnet die falsche Tür und steht plötzlich in einem Zimmer mit rosa Wänden. Vor ihm packt ein Mädchen in Windeseile seinen Rucksack. Das muss Jana sein. Bimbo sieht, wie sie eine Plastiktröte in den Rucksack stopft. "Gehst du zu einem Fußballspiel?", fragt er und deutet auf die Tröte. "Äh, ja, ich feuere unsere Dorfmannschaft an", antwortet Jana. Und schon ist sie zur Tür hinausgestürmt.

Detektiv Bimbo setzt sich wieder an den gedeckten Tisch. "Warum spielst du nicht in der Dorfmannschaft mit?", fragt er Janas Bruder Tim. Bauer Kornbach muss lachen. "Dorfmannschaft? So etwas gibt es hier nicht. Dafür hat unser Dorf zu wenig Kinder." Bimbo runzelt erstaunt die Elefantenstirn. Dann hört er, wie die Bäuerin im Flur zu schimpfen beginnt: "So ein Dreck! Das war Jana mit ihren Reitstiefeln! Sie kümmert sich nur um ihr Pferd, und ich muss putzen!"

Doch Bimbo glaubt nicht, dass sich Jana nur um ihr Pferd kümmert. Er hat einen anderen Verdacht...

Hier finden Sie die Lösung.

Olli und Molli - Die Zeitschrift für Erstleser

Lesen, Rätseln, Spielen – ich kann das!

Jeden Monat nimmt Olli und Molli Kinder ab 6 Jahren mit in eine bunte, fröhliche Welt. Dabei wird ganz beiläufig gelesen, gerechnet, gebastelt und gerätselt. Liebevolle Illustrationen laden zum Verweilen auf den Seiten ein und fördern auf ungezwungene Weise Konzentration, Kompetenz und Offenheit für immer neue Themen. 100% werbefrei. JA, ich will testen!
Jetzt herunterladen

Alles zum Übertritt für Sie und Ihr Kind

Das Übertritts-Kit für Eltern bietet Ihnen viele wichtige Infos zum Übertritt.

Im Kit für Schüler stecken viele Übungen für die Klasse 3 und 4 aus den Fächern Deutsch und Mathematik. Ja, will ich haben!

Experiment für Kinder

So können Kinder ganz leicht Schleim selbst herstellen

Für super eklig bunten Schleim braucht es nicht viele Zutaten. In unserem Video findet ihr die einfache Anleitung. Spaß garantiert!

Alle Videos »

Piraten auf großer Fahrt

Den furchtlosen selbst gebastelten Piraten reicht eine kleine Pfütze für ihre großen Abenteuer! ...