Vorlesegeschichten - Krimi-Detektivgeschichten: Löcher im Lack

Löcher im Lack

Eine Detektivgeschichte für Kinder zum Vorlesen: Detektiv BIMBO klärt durch geschicktes Kombinieren, wer die Löcher in die Autos der Lehrer auf dem Schulparkplatz geschossen hat.

Woher stammen die Löcher im Autolack auf dem Lehrerparkplatz?

Auf dem Lehrerparkplatz werden immer wieder Löcher in den Autolack geschossen. Lesen Sie die Geschichte aufmerksam mit Ihrem Kind durch und lösen den Fall.

Alte Bäume

Bimbo blickt durch seine Lupe. Die Löcher im Autolack könnte er allerdings auch ohne sie erkennen. Sie sind ungefähr so groß wie die Kugeln aus Tintenpatronen. An drei Autos findet der Detektiv diese kleinen Einschläge, mal hinten am Kofferraum, mal seitlich an der Fahrertür, mal vorne auf der Motorhaube. „So eine Gemeinheit! Wenn ich die Übeltäter erwische, gibt’s Verweise!“, schimpft der Schuldirektor. Er hat Bimbo beauftragt, den Fall zu lösen. Denn seit einer Woche entdecken immer mehr Lehrer diese Löcher an ihren Autos. „So etwas ist kein harmloser Streich“, poltert der Direktor. „Wo der Lack fehlt, rostet die Karosserie und geht kaputt!“ 

Bimbo sieht sich auf dem Lehrer-Parkplatz um. Mehr als zwanzig Fahrzeuge stehen hier im Schatten mächtiger Bäume.  Auf einigen Autodächern klebt Vogeldreck. „Vielleicht waren es gar keine Schüler“, überlegt der Detektiv laut. „Vögel können ja auch beim Nestbau Äste verlieren!“ Da muss der Direktor herzhaft lachen: „Nestbau!

Im Oktober! Unsere Erstklässler nehmen gerade bei Frau Meinel die Jahreszeiten durch. Da könnten Sie noch dazulernen!“ Kopfschüttelnd geht der Direktor zurück ins Schulhaus. Bimbo schämt sich. „Wie peinlich“, denkt er, „wir haben ja Herbst, im Herbst fallen die Blätter von den Bäumen und die …“ Da kommt ihm eine Idee. Er bückt sich, sucht den Boden ab und strahlt. In der Hand hält er eine stachelige grüne Kastanie.

Bimbo rennt zum Direktor und verkündet erfreut, dass der Fall gelöst ist. Doch der Schulleiter schüttelt wieder den Kopf. „Von einem Detektiv hätte ich mir mehr erwartet“, seufzt er. „Die Bäume stehen schon seit Jahren hier, aber die Löcher sind neu. Wenn die Kastanien mit Hülle runterfallen, passiert dem Lack gar nichts. Um solche Einschläge zu hinterlassen, muss man etwas Hartes mit Wucht dagegen werfen. Außerdem sind die Löcher seitlich, nicht oben am Dach!“ Bimbo wird rot. „Das ist heute nicht mein Tag“, denkt er. 

Futter für die Rehe

Auf dem Weg zum Parkplatz kommt er am Klassenzimmer von Frau Meinel vorbei. Die Erstklässler basteln gerade Laternen mit Herbstblättern und zeigen Bimbo alles. „Wir hatten auch Kastanien-Männchen, aber die sind jetzt leider weg“, ruft ein Mädchen. Frau Meinel erklärt: „Dafür freuen sich die Rehe über die Kastanien. Bei uns im Zimmer wären sie nur verschrumpelt.“

Kastanienmännchen

Die Lehrerin erzählt Bimbo, dass sie die Kastanien ein paar Kindern aus der 4c mitgegeben hat. „Die sind letzte Woche in den Wildpark gefahren und da dachte ich mir, bevor die Kastanien kaputtgehen, sollen sie lieber die Tiere fressen.“ Weil Bimbo überrascht schaut, fügt sie hinzu: „Natürlich habe ich die Männchen vorher zerlegt und die Zahnstocher entfernt.“

Da klingelt es zur Pause. Hunderte von Schülern stürmen an Bimbo vorbei, hinaus ins Freie. Der Detektiv lässt den Kopf hängen. Er ist noch kein Stück weitergekommen und der Direktor hält ihn für einen Versager. Bimbo setzt sich auf eine Bank. Neben ihm reden ein paar Schüler über die Herbstferien. „Meine Eltern wollen mit mir in den Wildpark fahren, wenn es schon unsere Lehrer nicht auf die Reihe bekommen“, sagt ein Junge. Der Detektiv stutzt: „Wieso? Ihr wart doch letzte Woche dort!“ Der Junge schüttelt den Kopf: „So war der Plan. Aber dann haben es sich die drei Lehrer unserer vierten Klassen anders überlegt. Angeblich, weil wir zu viel Quatsch gemacht haben. Dabei war’s ihnen nur zu stressig!“

Jetzt hält Bimbo nichts mehr auf der Bank. Er springt auf, rennt zum Parkplatz und zückt erneut die Lupe. Auf allen vieren krabbelt er zwischen den Autos herum. Endlich findet er, wonach er gesucht hat. Eine Kastanie mit kleinen Löchern. Zufrieden steckt Bimbo sie ein. Jetzt wird der Direktor staunen!

Hier geht es zur Auflösung!

Olli und Molli Kindergarten – Lesespaß ab 3 Jahren

Meine erste eigene Zeitschrift

Von Anfang an richtig fördern: Mit Olli und Molli Kindergarten taucht Ihr Kind in eine spannende Welt ein und tastet sich ganz beiläufig ans Lesen heran. Mit Vorlese-Geschichten und kurzen Wissenstexten lernt Ihr Kind spielerisch neue Wörter. Außerdem schenken Sie Ihrem Kind so gemeinsame Zeit und fördern Fantasie, Konzentration und Ausgeglichenheit. Jetzt 1 Ausgabe probelesen!

Bestellen Sie jetzt und fördern Sie ihr Kind richtig. JA, ich will testen!
Jetzt herunterladen

Alles zum Übertritt für Sie und Ihr Kind

Das Übertritts-Kit für Eltern bietet Ihnen viele wichtige Infos zum Übertritt.

Im Kit für Schüler stecken viele Übungen für die Klasse 3 und 4 aus den Fächern Deutsch und Mathematik. Ja, will ich haben!

Experiment für Kinder

So können Kinder ganz leicht Schleim selbst herstellen

Für super eklig bunten Schleim braucht es nicht viele Zutaten. In unserem Video findet ihr die einfache Anleitung. Spaß garantiert!

Alle Videos »

FC Wäscheklammer

Anpfiff! Dieser Verein besteht aus 11 Holzwäscheklammern. Malen Sie sie an und geben jeder eine Zahl. Der Torwart bekommt natürlich die 1. Und Sie bra ...