Vorlesegeschichten - Krimi-Detektivgeschichten: Rapunzel ohne Zopf

Rapunzel ohne Zopf

Wer hat die Märchenfiguren im Märchenpark verschandelt? War das ein Racheakt oder ein schlechter Scherz? Der Detektiv hilft dem Direktor des Parks, den Fall zu lösen und die Schuldigen zu finden.

Gemein!

Rapunzels geflochtener Zopf liegt abgeschnitten am Boden. Ihre Lippen sind lila, die Nägel knallrot, und sogar Ohrringe trägt sie. Allerdings aufgemalte, mit dickem Filzstift. Der Detektiv staunt. Der Leiter des Märchenparks hat ihn gerade angerufen. Mit so einem seltsamen Fall hat er nicht gerechnet. „Was für eine Gemeinheit! Unsere schönen Märchen-Figuren sind verschandelt“, jammert der Direktor. Der Detektiv muss sich jedoch das Lachen verkneifen: Eine Ritter-Puppe, die gegen einen Drachen kämpft, hält statt des Schwerts eine Banane in der Hand. Die goldene Kugel vom Froschkönig ziert ein Grins-Gesicht. Die Hexe im Lebkuchenhaus hat Glitzer-Tattoos auf der langen Nase. „Irgendjemand will, dass keine Besucher mehr zu uns kommen“, vermutet der Direktor. Der Detektiv fragt ihn, wie man an die Figuren herankommt. Sie stehen schließlich in Glaskästen. Der Direktor führt ihn um eines der gläsernen Häuschen herum. Dort befindet sich eine unverschlossene Tür. „Bisher war es nicht nötig, die Häuschen zu verschließen“, erklärt er. „Der Park ist ja eingezäunt. Es kommen nur Besucher herein, und das sind meist Familien mit Kindern. Die machen so etwas nicht.“

Ritter und Drache

Der Detektiv will die Märchen-Figuren genau untersuchen. Als er auf die Tür zugeht, brennt es plötzlich an seinen Beinen. Autsch! Er blickt nach unten und sieht jetzt erst, wie viele Brennnesseln hier wachsen. Einige sind plattgedrückt, doch viele stehen und brennen noch. Die Haut an seinen Beinen wird feuerrot. Fast so rot wie Dornröschens Strähnen, die ihr jemand ins blonde Haar gemalt hat. Der Detektiv muss daran denken, dass die kleine Schwester seines Freundes Ben auch immer ihre Puppen anmalt. Sie macht ihnen Frisuren und schneidet die Haare. „Leider geht das nur einmal“, denkt der Detektiv und schmunzelt. Im nächsten Glaskasten riecht es süßlich nach Erdbeer-Aroma. Es muss das Haarspray sein, das Dornröschens lange Haare wild in alle Richtungen abstehen lässt. em Direktor fällt ein, dass er vor wenigen Tagen eine Gruppe junger Männer aus dem Park geworfen hat.

Froschkönig

Märchen-Fluch

„Die wollten mit den Handys laute Musik machen und hatten Bierkästen dabei, das ist hier verboten“, erklärt er. „Wahrscheinlich sind sie gestern Nacht über den Zaun geklettert und haben sich gerächt.“ Mit finsterem Gesicht zeigt er auf den gestiefelten Kater. An seinem Schwanz baumeln rosa Schleifen. „Wie peinlich! Heute Vormittag war eine ganze Schulklasse hier“, klagt er.  „Ich habe die Schmierereien leider erst danach entdeckt. Jetzt bekommen wir sicher eine schlechte Bewertung im Internet.“ Der Detektiv möchte wissen, welche Klasse das war. „Die wohnt gerade im Schullandheim ganz in der Nähe“, weiß der Direktor. Der Detektiv macht sich auf den Weg. Dort angekommen, erklärt er, dass er im Auftrag des Märchenparks eine Umfrage macht.

Die Lehrerin schwärmt von dem Besuch im Park: „Alles so sauber und liebevoll gestaltet!“ – „Ist Ihnen gar nichts komisch vorgekommen?“, hakt der Detektiv nach. Die Lehrerin schüttelt den Kopf. Doch dann fällt ihr ein: „Drei der Mädchen klagen seit unserem Besuch über schmerzende Beine. Vielleicht sind sie gestochen worden.“ Sie führt Bimbo ins Zimmer der Schülerinnen. Beim Öffnen der Tür schlägt ihm ein süßlicher Geruch entgegen. „Hallo Mädels, ich habe gehört, euch hat es auch getroffen“, sagt der Detektiv und deutet auf seine Beine. Dort leuchten weiße Pusteln auf der roten Haut. „Das ist der Märchenpark-Fluch. Wer die verwunschenen Figuren berührt, muss lebenslänglich mit Pusteln herumlaufen!“ Entsetzt schauen sich die Mädchen an. „Darf ich erfahren, was hier los ist?“, mischt sich die Lehrerin ein. Da schmunzelt der Detektiv und beginnt zu erzählen: „Es war einmal ein Detektiv, der einen Fall gelöst hat …“

Hier finden Sie die Lösung.

Förderung von klein auf
Geschenke für Ihr Kind: Gratis-Heft + Sonderausgabe

Komm, lies und spiel mit mir!

Sicherlich wollen auch Sie nur das Beste für Ihr Kind: Pädagogisch wertvoller Lesespaß fördert spielerisch die Fähigkeiten Ihres Kindes – und das schon im Kindergarten! Überzeugen Sie sich selbst:
  • OLLI UND MOLLI Kindergarten hat ein einzigartiges Konzept mit altersgerechten Textlängen und Themen speziell für Kinder im Kindergarten- und Vorschulalter
  • Jeden Monat neu: Vorlesen, Spielen, Basteln und Malen
  • Der Bastelbogen in jedem Heft fördert die Feinmotorik, Mal- und Suchspiele wecken die Kreativität Ihres Kindes
  • Im Halbjahresangebot nur für kurze Zeit erhältlich: 28 € inkl. Versandkosten
Jetzt bestellen – die Zeitschrift zum Lernen und Spielen! JA, ich will testen!
Jetzt herunterladen

Alles zum Übertritt für Sie und Ihr Kind

Das Übertritts-Kit für Eltern bietet Ihnen viele wichtige Infos zum Übertritt.

Im Kit für Schüler stecken viele Übungen für die Klasse 3 und 4 aus den Fächern Deutsch und Mathematik. Ja, will ich haben!

Bastelvideo für Kinder

Basteltipp: Kürbis aus Papier als Tischdeko

Mit unserer Anleitung basteln Sie ganz einfach einen Papierkürbis als Tischdeko. Weitere tolle Bastelvideos finden Sie auf unserem Schule-und-Familie YouTube-Kanal.

Alle Bastelvideos »

Bastelvorlage für Kinder: Pferderennen

Action-Basteltipp: Basteln sie mit Ihrem Kind einen Pferdewagen mit schnellen Rennpferden. Sie brauchen dafür Korken, buntes Bastelpapier und ein pa ...