Vorlesegeschichten - Tierische Detektivgeschichten: Die Katze im Container

Die Katze im Container

Geschichten für Kinder zum Vorlesen: Nachts am Strand werden immer wieder tolle Sandburgen zerstört. Detektiv BIMBO ermittelt gegen die Vandalen löst dabei das Rästel um die kaputten Burgen.

Wer hat die tollen Sandburgen am Strand zerstört?

Lesen Sie mit Ihrem Kind die Detektivgeschichte aufmerksam durch. Wie findet Detektiv BIMBO heraus, was mit der Katze Ronja passiert ist?

Gefangen

Verzweifelt klopft Anna an die Tür von Detektiv Bimbo. Über ihre Wangen laufen dicke Tränen. „Was ist passiert?“, fragt Bimbo erschrocken, als er Anna sieht. Das Mädchen braucht eine Weile, bis es sprechen kann. „Ronja sitzt in einem Altkleider-Container gefangen, und niemand will ihr helfen“, schluchzt Anna. Sie erklärt dem Detektiv, dass Ronja eine Katze ihres Nachbarn ist. „Er hat einen Bauernhof mit einer Scheune, wo viele wilde Katzen leben. Weil ich selbst kein Haustier haben darf, besuche ich sie oft, spiele mit ihnen und bringe Futter vorbei.“ 

GewitterAnnas trauriges Gesicht hellt sich etwas auf, als sie von Ronja erzählt. „Den Namen habe ich ihr gegeben, weil sie wie eine Räuberin ist, so mutig und neugierig. Sie klaut auch manchmal Speck aus der Speisekammer des Bauern. Sie ist gar nicht scheu und geht auf jeden zu. Nur bei Gewitter hat sie Angst, da miaut sie ganz laut. Das weiß ich, weil ich sie schon mal heimlich mit nach Hause genommen habe“, verrät Anna.

„Aber wie ist Ronja in den Container gekommen?“, will Bimbo wissen. „Sie ist einfach zu neugierig“, sagt Anna traurig und erzählt. „Beim Supermarkt um die Ecke steht ein Container, in den man alte Kleider werfen kann. Der war anscheinend voll, deshalb haben die Leute ihre Kleidersäcke vor dem Container abgestellt. Als ich zum Einkaufen bin, habe ich gesehen, wie Ronja in eine der offenen Tüten schlüpft. Kurz darauf kam der Mann vom Altkleider-Dienst und hat alle Säcke in den neuen Container geworfen – mit Ronja!“

Detektiv Bimbo läuft es kalt den Rücken herunter. „Das ist ja schrecklich! Warum hast du ihm nicht gesagt, dass eine Katze im Sack steckt?“ Anna weint wieder. „Habe ich ja, aber er wollte mir nicht glauben. Weil der Container so eine komische Schiebeklappe hat, kann man nicht hineinschauen.“ 

Kein Mucks

Katze Ronja

Anna wischt sich die Augen. „Ich habe ihren Namen gerufen, aber sie hat keinen Mucks gemacht! Deshalb ist der Container-Mann einfach weggefahren.“ Bimbo versucht, Anna zu trösten. „Ronja geht es bestimmt nicht schlecht. Katzen fürchten sich nicht in der Dunkelheit. Und weich ist es dort drinnen auch. Aber es muss schnell etwas passieren, bevor noch jemand Säcke reinwirft“, sagt der Detektiv. 

Er überlegt eine Weile. „Der Mann vom Altkleider-Dienst wird den Container nur öffnen, wenn wir ihm beweisen können, dass Ronja drin gefangen ist. Dann muss er sie befreien. Schließlich gibt es ein Tierschutz-Gesetz!“ Die beiden machen sich auf den Weg zum Container. Von außen deutet nichts darauf hin, dass eine Katze in dem großen Blech-Behälter sitzt. „Wie sollen wir das nur beweisen?“, grübelt der Detektiv. „Der Bauer wird Ronja gar nicht vermissen“, schluchzt Anna, „er wird froh sein, dass sein Speck-Räuber weg ist.“

Bimbo überlegt noch einmal genau, was Anna ihm alles über Ronja erzählt hat. Plötzlich funkeln seine Augen. „Das ist es!“, sagt der Detektiv begeistert. Er rennt zurück ins Büro und kommt mit einer Taschenlampe und einem Kochlöffel zurück. Anna macht große Augen. „Pass auf, Anna“, sagt der Detektiv außer Atem. „Das muss jetzt sein, um Ronja zu retten. Ich wähle die Nummer vom Altkleider-Dienst, und du tust genau, was ich sage. Gleich wird uns jeder glauben, dass hier eine Katze dringend Hilfe braucht.“ 

Weiß Ihr Kind, was Detektiv Bimbo vorhat? Was soll Anna tun, um Ronja zu retten?

Die Lösung finden Sie hier.

Olli und Molli Kindergarten – Lesespaß ab 3 Jahren

Meine erste eigene Zeitschrift

Von Anfang an richtig fördern: Mit Olli und Molli Kindergarten taucht Ihr Kind in eine spannende Welt ein und tastet sich ganz beiläufig ans Lesen heran. Mit Vorlese-Geschichten und kurzen Wissenstexten lernt Ihr Kind spielerisch neue Wörter. Außerdem schenken Sie Ihrem Kind so gemeinsame Zeit und fördern Fantasie, Konzentration und Ausgeglichenheit. Jetzt 1 Ausgabe probelesen!

Bestellen Sie jetzt und fördern Sie ihr Kind richtig. JA, ich will testen!
Jetzt herunterladen

Alles zum Übertritt für Sie und Ihr Kind

Das Übertritts-Kit für Eltern bietet Ihnen viele wichtige Infos zum Übertritt.

Im Kit für Schüler stecken viele Übungen für die Klasse 3 und 4 aus den Fächern Deutsch und Mathematik. Ja, will ich haben!

Experiment für Kinder

So können Kinder ganz leicht Schleim selbst herstellen

Für super eklig bunten Schleim braucht es nicht viele Zutaten. In unserem Video findet ihr die einfache Anleitung. Spaß garantiert!

Alle Videos »

Forelle zum Ausmalen

Mit der Forelle zum Ausmalen haben Kinder Freude! Drucken Sie einfach die kostenlose Malvorlage für Ihr Kind aus und reichen ihm seine Buntstifte. ...