X

Olli und Molli Kindergarten gratis testen

Olli und Molli Kindergarten bereitet Kinder behutsam auf das Lesen vor und lädt zum Mitmachen ein. Bei der Vorlesegeschichte und gemeinsam mit SamSam erobern sie sich die Welt. Altersgerechte Experimente, Yoga- und Malübungen sorgen für Überraschung, Entspannung und Kreativität. Fordern Sie jetzt Ihr kostenloses Probeheft an und tauchen gemeinsam mit Ihrem Kind in die Welt von Olli und Molli ein.

Jetzt testen »
Hinweis auf Partnerlinks*

Die verschwundene Limo

Auf dem Rummelplatz hat jemand dem Verkäufer der "Zauberhaften Feen-Limo" alle Getränkebecher ausgetrunken. Der Verkäufer hat den Pudel Schnuffi in Verdacht. Zum Glück ist Detektiv Pit vor Ort und Löst den Fall.
Vorlesegeschichten - Tierische Ratekrimis: Die verschwundene Limo

Alter Trick

Pit kann nur mit Mühe gerade laufen. Alles dreht sich. „So schnell bringt mich keiner mehr in die Achterbahn“, murmelt der Detektiv. Als das Schwindelgefühl nachlässt, macht er sich auf den Weg zu einem Getränkestand. Neben der Bude zeigt eine junge Zauberkünstlerin den Kindern ihr Können. Auch Pit bleibt kurz stehen. Die Zauberin zieht an den Enden eines schwarzen Strohhalms, murmelt „Abrakadabra“ und schon wird der Strohhalm immer länger. Die Kinder klatschen begeistert. Pit schmunzelt. Er kennt den Trick schon: Die Zauberin steckt einfach unterschiedlich dicke Strohhalme ineinander. Trotzdem tut ihm die Zauberin ein bisschen leid: Die Kinder werfen nur kleine Münzen in ihren Hut.

Aber jetzt hat der Detektiv richtig Durst. „Ich brauche was zu trinken, Achterbahnfahren macht durstig.“ Als sich die Zauberin zu ihm umdreht, merkt er, dass er laut vor sich hingesprochen hat. Die Zauberin zwinkert ihm zu: „Zaubern macht auch durstig“, meint sie. Doch der Verkäufer am Getränkestand bemerkt Pit gar nicht. Er redet laut und zornig auf eine ältere Dame im roten Kleid ein, die vor dem Stand steht. Auf dem Arm trägt sie einen weißen Pudel.

Weiß? Pit schaut noch mal genau hin: An Hals und Brust ist der Hund rosa. „Unverschämtheit!“, schimpft der Getränke-Mann. „Für den Schaden müssen Sie bezahlen!“ Die Dame schüttelt den Kopf: „Mein Schnuffi ist unschuldig! Sie haben keine Beweise.“ Wenn es um Beweise geht, ist Pit natürlich der Richtige. Er zeigt den beiden seinen Detektiv-Ausweis und fragt, ob er helfen kann.

Leider teuer

Erleichtert erzählt der Verkäufer, was passiert ist. Er deutet auf ein Schild, auf dem in großen Buch-staben steht: „Zauberhafte Feen-Limo, nur 8 Euro!“ Er reicht Pit einen Becher mit rosa Flüssigkeit. Der Detektiv nippt und ist begeistert: „Superlecker! Was ist denn da drin?“ – „Großes Geheimnis!“, erwidert der Verkäufer. „Nur weil meine Feen-Limo so unwiderstehlich schmeckt, kann ich acht Euro pro Becher verlangen. Deshalb ist der Schaden umso größer!“ Pit stutzt: „Welcher Schaden?“

„Jemand hat heimlich sämtliche Becher ausgetrunken, die ich hier als Vorrat auf den Tresen gestellt hatte. Die Becher sind noch da, aber leer“, jammert der Verkäufer. Er zeigt auf die Dame mit dem Pudel. „Der Köter war’s! Sie hatte ihn die ganze Zeit auf dem Arm, während sie hier am Tresen ein Wasser getrunken hat. Wahrscheinlich hat er die Becher leer geschleckt, während ich abgelenkt war. Schauen Sie sich sein Fell an!“

„Das würde Schnuffi nie tun! Von Ihrer Chemie-Brühe würde er Bauchweh bekommen“, erwidert die Frau empört. „Darf ich mal?“, fragt Pit und zückt die Lupe. Damit untersucht er Schnuffis Fell. „Es ist wirklich rosa“, stellt er verblüfft fest. „Ich dachte, Ihr rotes Kleid leuchtet so, dass der Pudel rosa wirkt. Also hat er tatsächlich Feen-Limo getrunken.“

„Blödsinn!“, ruft die Dame wütend. „Haben Sie noch nie gehört, dass manche Pudelbesitzer ihre Tiere einfärben, damit sie farblich zu ihnen passen? Ich nehme dafür Rote-Bete-Saft. Das ist absolut unschädlich und lässt sich rauswaschen.“ Pit und dem Verkäufer bleibt vor Staunen der Mund offenstehen. Sie wissen gar nicht, was sie sagen sollen.

Weil Schnuffi quietscht, setzt ihn sein Frauchen ab. Sofort sucht der Pudel schnüffelnd den Boden ab und leckt an einem alten schwarzen Strohhalm. „Da sehen Sie es, das ist der Beweis!“, ruft der Verkäufer. „Pfui, Schnuffi!“, ruft die Dame. Doch Detektiv Pit ist etwas aufgefallen. „Haben Sie hier nur bunte Strohhalme?“, fragt er. Als der Verkäufer nickt, strahlt Pit übers ganze Gesicht: „Der Fall ist gelöst, hier hat jemand heimlich von der Seite ganz unbemerkt die Feen-Limo weggezaubert!“ Der Verkäufer wirft Pit einen mitleidigen Blick zu und schüttelt den Kopf. Ihr Kind weiß sicher, warum Detektiv Pit recht hat...

Hier geht es zur Lösung!

Kinderzeitschrift ab 3 Jahren

Olli und Molli Kindergarten gratis testen

Olli und Molli Kindergarten bereitet Kinder behutsam auf das Lesen vor und lädt zum Mitmachen ein. Bei der Vorlesegeschichte und gemeinsam mit SamSam erobern sie sich die Welt. Altersgerechte Experimente, Yoga- und Malübungen sorgen für Überraschung, Entspannung und Kreativität. Fordern Sie jetzt Ihr kostenloses Probeheft an und tauchen gemeinsam mit Ihrem Kind in die Welt von Olli und Molli ein. Jetzt verschenken
Jetzt herunterladen

Alles zum Übertritt für Sie und Ihr Kind

Das Übertritts-Kit für Eltern bietet Ihnen viele wichtige Infos zum Übertritt.

Im Kit für Schüler stecken viele Übungen für die Klasse 3 und 4 aus den Fächern Deutsch und Mathematik. Ja, will ich haben!

Experiment für Kinder

So können Kinder ganz leicht Schleim selbst herstellen

Für super eklig bunten Schleim braucht es nicht viele Zutaten. In unserem Video findet ihr die einfache Anleitung. Spaß garantiert!

Alle Videos »