Vorlesegeschichten - Tierische Detektivgeschichten: Papagei Anton weiß was!

Papagei Anton weiß was!

Geschichten für Kinder: Papagei Anton ist der einzige Zeuge eines Diebstahls im Zoogeschäft. Kann der den Täter überführen? Lassen Sie Ihr Kind den Krimi selbst lesen oder lesen Sie die Geschichte vor.

Wer hat das Geld gestohlen?

Lesen Sie mit Ihrem Kind die Detektivgeschichte aufmerksam durch. Wie findet Detektiv BIMBO heraus, wer die 500 Euro aus dem Zoogeschäft gestohlen hat?

Kleine Fische

"Haben Sie es nicht ein bisschen kleiner?", fragt Herr Schnabel und nimmt zögerlich einen 500-Euro-Schein entgegen. Zwar haben heute schon einige Leute in seinem Zoogeschäft eingekauft, aber so viel Wechselgeld ist trotzdem nicht in der Kasse. Der Kunde, der einen mit Wasser gefüllten Plastikbeutel in der Hand hält, schüttelt bedauernd den Kopf: "Leider hat der Geldautomat nur diesen Schein ausgespuckt." Es hilft also nichts. Genervt geht Herr Schnabel in sein Büro hinter dem Verkaufstresen und sucht im Tresor nach Wechselgeld. Den rosa Schein, der noch ganz neu riecht, legt er auf seinen Schreibtisch.

"Anton ist lieb, Anton ist lieb", begrüßt ihn sein Papagei. Er sitzt wie immer auf einem Ast in Herrn Schnabels Büro und freut sich, das "Herrchen" zu sehen. "Ach, Anton, stell dir vor, Leute gibt’s, kaufen einen Goldfisch für 3 Euro und bezahlen mit 500 Euro, z, z, z", spricht Herr Schnabel mit seinem Haustier und kramt dabei im Tresor. Doch da er gestern erst auf der Bank war, findet er auch hier nicht die passenden Scheine. "Tut mir leid, aber da muss ich in meine Wohnung hinauf", erklärt Herr Schnabel dem Mann mit dem Goldfisch. "Kein Problem, lassen Sie sich Zeit, ich schaue mich nochmal in der Fischabteilung um", antwortet der Kunde.

In seiner Wohnung wird Herr Schnabel endlich fündig. Doch als er erleichtert die 500 Euro aus dem Büro holen will, um sie in die Kasse zu legen, ist der Schein wie vom Erdboden verschluckt. "Das darf doch nicht wahr sein!", ärgert sich Herr Schnabel. "Anton, hast du ihn gesehen?" Der rote Ara schlägt aufgeregt mit den Flügeln und ruft laut: "Carooola, Carooola!" Zornig greift Herr Schnabel zum Telefon: "Ach, du kannst mir auch nicht helfen. Ich verständige Detektiv Bimbo."

AntonNur ein Trick?

Bei so einem Notfall ist Bimbo gleich zur Stelle. Herr Schnabel hat den wartenden seinen Kunden inzwischen erklärt, dass 500 Euro aus seinem Büro gestohlen wurden, und sie gebeten, auf den Detektiv zu warten. Der Mann mit dem Goldfisch wirkt aufgebracht: "Dürfte ich bitte meine 497 Euro zurückhaben!", fordert er erbost, "es ist schließlich nicht meine Schuld, wenn Sie nicht auf mein Geld aufpassen können!" Detektiv Bimbo sieht ihn prüfend an und sagt: "Das mit dem großen Schein könnte ein Trick von Ihnen sein, um Ihre 500 Euro zu verdoppeln." Der Mann mit dem Goldfisch ringt empört nach Luft: „Ungeheuerlich, diese Unterstellung!“Herr Schnabel gibt zu bedenken, dass alle Kunden etwas von dem großen Schein mitbekommen haben könnten. "Wir waren nicht gerade leise", erklärt er Bimbo.

"Aber woher sollten wir wissen, dass Sie ihn auf Ihren Schreibtisch ins Büro legen?", meldet sich ein Mädchen mit gestricktem Schal und gestrickter Mütze zu Wort, das unterm Arm einen Sack Hamsterfutter trägt. "Das stimmt", sagt Herr Schnabel zerknirscht. Ihm ist es sichtlich unangenehm, seine Kunden zu verdächtigen. "Der einzige, der die Wahrheit kennt, ist Anton", sagt er traurig. "Na, dann fragen wir ihn doch", schlägt Bimbo vor. "Das hat keinen Zweck, der sagt nur Carola!", meint Herr Schnabel.

Und tatsächlich, im Büro turnt Anton immer noch auf dem Ast herum und ruft "Carooola, Carooola!" – "Wer bitte ist Carola?", will Bimbo wissen. "Ach, Carola ist meine Tante aus Bremen, die kommt immer zu Weihnachten zu Besuch. Keine Ahnung, warum Anton ständig ihren Namen ruft." – "Carooola, Carooola!" – "Sei still, Anton, Carola ist nicht da", schimpft Herr Schnabel. "Hat diese Carola etwas Besonderes an sich?", hakt Bimbo nach. Herr Schnabel antwortet verwundert: "Nein, sie ist um die 70, graue Haare, etwas mollig, ganz normal. Anton liebt Carola, weil sie ständig strickt. Ihm gefällt es, wenn die Nadeln klappern. Sie hat schon die ganze Verwandtschaft mit Mützen und Schals eingedeckt."

Da nimmt Detektiv Bimbo eine Nuss aus der Futtertüte und hält sie Anton entgegen. "Die hat er sich verdient, denn jetzt weiß ich, wer die 500 Euro gestohlen hat", sagt er. 

Haben Sie aufmerksam gelesen? Weiß Ihr Kind auch schon, wer der Dieb war?

Hier finden Sie die Lösung! 

Olli und Molli Kindergarten – Lesespaß ab 3 Jahren

Meine erste eigene Zeitschrift

Von Anfang an richtig fördern: Mit Olli und Molli Kindergarten taucht Ihr Kind in eine spannende Welt ein und tastet sich ganz beiläufig ans Lesen heran. Mit Vorlese-Geschichten und kurzen Wissenstexten lernt Ihr Kind spielerisch neue Wörter. Außerdem schenken Sie Ihrem Kind so gemeinsame Zeit und fördern Fantasie, Konzentration und Ausgeglichenheit. Jetzt 1 Ausgabe probelesen!

Bestellen Sie jetzt und fördern Sie ihr Kind richtig. JA, ich will testen!
Jetzt herunterladen

Alles zum Übertritt für Sie und Ihr Kind

Das Übertritts-Kit für Eltern bietet Ihnen viele wichtige Infos zum Übertritt.

Im Kit für Schüler stecken viele Übungen für die Klasse 3 und 4 aus den Fächern Deutsch und Mathematik. Ja, will ich haben!

Experiment für Kinder

So können Kinder ganz leicht Schleim selbst herstellen

Für super eklig bunten Schleim braucht es nicht viele Zutaten. In unserem Video findet ihr die einfache Anleitung. Spaß garantiert!

Alle Videos »

Kostenlose Malvorlage: Eichhörnchen und Katze

Eichhörnchen auf dem Baum mit einer Katze. Kostenlose Malvorlagen für Kinder rund um Tiere finden Sie hier bei uns. Nichts wie ran an die Buntstifte u ...