Experimente mit Bewegung: Balancierender Kuli

Experiment für Kinder: Balancierender Kuli

Experimente für Kinder: Jeder Körper hat einen Schwerpunkt. Mit diesem Trick kann Ihr Kind einen Kugelschreiber auf dem Finger balancieren lassen, ohne dass er herunterfällt. Dieses Experiment können Sie ganz einfach zuhause nachmachen. Folgen Sie der Schritt-für-Schritt Anleitung!

Schwerpunkt

Versuchen Sie mal, einen Kuli am oberen Ende waagerecht auf einem Finger zu balancieren. Unmöglich – oder...? Mit diesem Trick schaffen Sie es - und werden Ihr Kind verblüffen!

Was brauchen Sie dafür?

Kuli-Magie: Schritt 1

  • 1 Kugelschreiber mit Clip (ein Füller geht auch)
  • 1 Gürtel

Die spannendsten Experimente finden Sie in unserem Download-PaketNewsletter-Empfänger haben Zugriff auf unsere vielen kostenlosen Download-Pakete.

Wie geht das?

Kuli-Magie: Schritt 2

1. Zur Vorbereitung des Experimentes reichen Sie Ihren Kindern den Gürtel und lassen sie ihn doppelt legen, so dass beide Seiten gleich lang sind. Dort, wo der Gürtel jetzt einen Knick hat, sollte die Mitte sein.

2. Befestigen Sie den Kugelschreiber mit dem Clip genau am Knick.

3. Halten Sie den Kugelschreiber waagerecht und legen das Stift-Ende mit dem Drücker auf Ihren Finger. Am besten klappt es, wenn Sie dafür den Daumen nehmen.

Kuli-Magie: Schritt 3

Kaum zu glauben, aber wahr: Der Kuli bleibt am Finger hängen!

Was passiert da?

Normalerweise würde der Kuli sofort herunterfallen. Aber der Gürtel verhindert das. Wenn Sie Gürtel und Kuli verbunden haben, bilden sie einen neuen, gemeinsamen Gegenstand. Dessen Schwerpunkt liegt unterhalb Ihrer Hand, weil die Gürtelenden herunterhängen. Der Kuli wird in Richtung des Schwerpunkts gezogen, das Kuliende drückt gegen Ihren Finger. Deshalb schwebt er wie von Zauberhand gehalten in der Luft.

Warum ist das so?

Jeder Körper hat einen Schwerpunkt. Der Schwerpunkt einer Kugel ist ihr Mittelpunkt. Bei einem Blatt Papier liegt der Schwerpunkt dort, wo sich die beiden Linien kreuzen, die jeweils die zwei gegenüberliegenden Ecken verbinden. Bei uns Menschen konzentriert sich das Gewicht im Körper, etwas unterhalb des Nabels. Der Schwerpunkt von unregelmäßigen Körpern kann auch außerhalb des Körpers liegen, wie in dem Experiment, wo der gemeinsame Schwerpunkt von Kuli und Gürtel unter der Hand in der Luft liegt.

Der Schwerpunkt einer Stange liegt in der Mitte. Deshalb tragen Seiltänzer eine lange Balancierstange, die den Schwerpunkt von "Mensch mit Stange" über dem Seil hält. So wird der Seiltänzer auf das Seil gedrückt und nicht in den leeren Raum daneben gezogen. Schwankt er nach links, kippt er die Stange nach rechts und hat wieder sein Gleichgewicht – und umgekehrt. Ihr Kind macht es wahrscheinlich ähnlich, wenn es im Sportunterricht mit ausgestreckten Armen balanciert, um den Schwerpunkt in der Mitte zu halten. Macht es dagegen einen Handstand, muss der Schwerpunkt des Körpers senkrecht über den Händen liegen, sonst fällt man um!

Mehr Infos unter: Klaus Gruber | dolphin photography

Olli und Molli Kindergarten – Lesespaß ab 3 Jahren

Meine erste eigene Zeitschrift

Von Anfang an richtig fördern: Mit Olli und Molli Kindergarten taucht Ihr Kind in eine spannende Welt ein und tastet sich ganz beiläufig ans Lesen heran. Mit Vorlese-Geschichten und kurzen Wissenstexten lernt Ihr Kind spielerisch neue Wörter. Außerdem schenken Sie Ihrem Kind so gemeinsame Zeit und fördern Fantasie, Konzentration und Ausgeglichenheit. Jeden Monat neu. Schon ab 20 Euro (Zahlungsrhythmus: halbjährlich) und ohne Mindestlaufzeit.

Bestellen Sie jetzt und fördern Sie ihr Kind richtig. JA, ich will testen!
Jetzt herunterladen

Alles zum Übertritt für Sie und Ihr Kind

Das Übertritts-Kit für Eltern bietet Ihnen viele wichtige Infos zum Übertritt.

Im Kit für Schüler stecken viele Übungen für die Klasse 3 und 4 aus den Fächern Deutsch und Mathematik. Ja, will ich haben!

Experiment für Kinder

So können Kinder ganz leicht Schleim selbst herstellen

Für super eklig bunten Schleim braucht es nicht viele Zutaten. In unserem Video findet ihr die einfache Anleitung. Spaß garantiert!

Alle Videos »

Experiment für Kinder: Das Zitronen-Batterie-Experiment

Experimente für Kinder: Wussten Sie, dass Sie aus Zitronen nicht nur viel sauren Saft pressen, sondern auch eine natürliche Batterie ohne chemische ...

Aufgespießter Plastikbeutel

Plastikbeutel sind normalerweise wasserdicht. Jedenfalls, wenn sie keine Löcher haben. Doch wetten, dass auch ein durchlöcherter Beutel dichthalten ...