Experimente für Kinder

Experimente für Kinder zum Thema: Experimente mit Luft

Hier finden Kinder und Eltern besonders spannende Experimente mit Luft, die man ganz einfach zuhause nachmachen kann. In unseren Anleitungen zeigen wir Ihnen Schritt für Schritt, welche Materialien Sie brauchen und wie Sie vorgehen müssen. Übrigens erscheint in der Kinderzeitschrift Benni jeden Monat ein neues Experiment!
Die fliegende Tasse

Wetten, dass Ihr Kind eine Tasse heben kann, ohne sie zu berühren? Klar, das funktioniert nur mithilfe eines kleinen Tricks. Wie das geht zeigt unser Experiment für Kinder!

Luftballon aufpusten

Na, schon mal versucht, einen Luftballon in einer Flasche aufzublasen? Ja? Dann wissen Sie: Sie können noch so kräftig pusten – es geht einfach nicht! Aber probieren Sie es mal mit unserem Spezial-Trick aus dem Experiment für Kinder...

Der Duft-Ballon

Wonach riecht ein Luftballon? Das haben Sie selbst in der Hand: Mit ganz einfachen Mitteln kann man Ballons mit den verschiedensten Duftnoten herstellen! Wie das geht zeigt unser Experiment für Kinder!

Ganz schön schaumig

Ihr Kind hätte gern einen extragroßen Schokokuss? Kann es haben! Aber passen Sie auf, dass er nicht platzt... Wie das geht zeigt unser Experiment für Kinder!

Puste aus der Tüte

Kann Ihr Kind einen Luftballon aufblasen, ohne hineinzupusten? Geht das überhaupt? Probieren Sie unser Experiment gemeinsam aus!

Die Sauerstoff-Probe

Kann eine Kerze unter einem Glas ohne Sauerstoff brennen? Machen Sie mit Ihrem Kind unser Experiment und probieren es aus.

Im Segelflug

Vögel müssen manchmal gar nicht mit den Flügeln schlagen um zu fliegen. In einem Experiment können Sie mit Ihrem Kind den Aufwind ausprobieren!

Die unsichtbare Zündschnur

Gelöschtes Feuer kann brandgefährlich sein. Sogar in einer Kerze, die man eben ausgepustet hat, steckt noch jede Menge Zündstoff. Glaubt Ihr Kind nicht? Dann machen Sie unser Experiment.

Der Flaschen-Geist

Experimente für Kinder: Ein toller Versuch für Halloween! Zum Backen verwendet man Hefe oder Backpulver, um einen Kuchen aufgehen zu lassen. Die Hefe-Gärung können Sie in diesem Experiment nutzen, um einen gebastelten Geist aufteigen zu lassen.

Vorwärts mit Rückstoß

Experimente für Kinder: Dieses Experiment erklärt Ihrem Kind anhand eines Luftballons das Rückstoß-Prinzip. Sie können den Versuch ganz einfach zuhause nachmachen. So bewegt sich zum Beispiel eine Qualle unter Wasser fort. Sie nutzt beim Schwimmen das Rückstoß-Prinzip.

Die Kraft der Luft

Experimente für Kinder: Bestimmt kennen Sie Maschinen, die mit Druckluft funktionieren. Viele Wagenheber zum Beispiel nutzen die Kraft der Luft. Mit ihnen lassen sich selbst große Autos mühelos anheben! Dieses Experiment zeigt die Hebelwirkung von Luft. Ganz schön stark!

Kugel in den Flaschenhals

Experimente für Kinder: Pusten Sie die Kugel in den Flaschenhals. Das ist ja wohl kinderleicht, ein Kügelchen in eine Flasche hineinzupusten! Oder?...!? Mit diesem Experiment überraschen Sie garantiert jeden! Von wegen leere Flasche: Das Aluminiumkügelchen fliegen Ihnen entgegen und springen Ihnen regelrecht ins Gesicht!

Jetzt herunterladen

Alles zum Übertritt für Sie und Ihr Kind

Das Übertritts-Kit für Eltern bietet Ihnen viele wichtige Infos zum Übertritt.

Im Kit für Schüler stecken viele Übungen für die Klasse 3 und 4 aus den Fächern Deutsch und Mathematik. Ja, will ich haben!

Experiment für Kinder

So können Kinder ganz leicht Schleim selbst herstellen

Für super eklig bunten Schleim braucht es nicht viele Zutaten. In unserem Video findet ihr die einfache Anleitung. Spaß garantiert!

Alle Videos »

Olli und Molli Kindergarten – Lesespaß ab 3 Jahren

Meine erste eigene Zeitschrift

Von Anfang an richtig fördern: Mit Olli und Molli Kindergarten taucht Ihr Kind in eine spannende Welt ein und tastet sich ganz beiläufig ans Lesen heran. Mit Vorlese-Geschichten und kurzen Wissenstexten lernt Ihr Kind spielerisch neue Wörter. Außerdem schenken Sie Ihrem Kind so gemeinsame Zeit und fördern Fantasie, Konzentration und Ausgeglichenheit. Jetzt 1 Ausgabe probelesen!

Bestellen Sie jetzt und fördern Sie ihr Kind richtig. JA, ich will testen!