Experimente: Natur und Tiere: Küchenzauber mit Äpfeln

Küchenzauber mit Äpfeln

Apfelschnitze sind lecker, werden aber schnell braun. Geriebene Äpfel sehen noch unappetitlicher aus. Zum Glück gibt es ein einfaches Gegenmittel... Wie das geht zeigt unser Experiment für Kinder!

Alles, was Sie für dieses Experiment brauchen:

  • ½ Apfel
  • 1 Reibe
  • kleinen Teller
  • ½ Zitrone
  • 1 Teelöffel

Und so geht’s:

Küchenzauber mit Äpfeln

1. Reiben Sie den halben Apfel...

Küchenzauber mit Äpfeln

... auf den kleinen Teller.

Küchenzauber mit Äpfeln

2. Warten Sie 10 Minuten: Der geriebene Apfel ist unappetitlich braun geworden

Küchenzauber mit Äpfeln

3. Drücken Sie nun die halbe Zitrone über dem geriebenen Apfel aus.

Küchenzauber mit Äpfeln

4. Rühren Sie alles gut um.

Rostschutz für Lebensmittel

Ähnlich wie Eisen „rostet“ auch das Fruchtfleisch des Apfels an der Luft. Beim Reiben und Schneiden treten Stoffe aus dem Fruchtfleisch aus, die sonst nicht an die Luft kommen. Sie reagieren mit dem Sauerstoff und werden braun. Das Vitamin C im Zitronensaft ist ein wirksames Gegenmittel: Es bindet den Sauerstoff, ohne sich zu verfärben – und der geriebene Apfel sieht wieder heller und frischer aus. Sauerstoff ist ein Teil unserer Atemluft, ohne ihn könnten wir nicht leben. Aber Sauerstoff reagiert gern mit anderen Stoffen. Dafür gibt es ein Fachwort: Oxidation. 

Damit Lebensmittel möglichst lange halten, schützt man sie vor Sauerstoff und Oxidation, indem man sie in Konservendosen oder Gläser verpackt. Weil sie trotzdem immer mit Sauerstoff in Berührung kommen, gibt man so genannte „Antioxidantien“ dazu. Das sind Zusatzstoffe für Lebensmittel, die ihre Haltbarkeit erhöhen. Auch Vitamine können Sauerstoff unschädlich machen. Die Vitamine C und E werden gern als Antioxidantien verwendet. Antioxidantien befinden sich auch in Cremes und Kraftstoff, damit sie länger halten.

Was passiert:

Sobald man den Zitronensaft dazugegeben hat, verändert der geriebene Apfel seine Farbe. Er wird wieder etwas heller und sieht appetitlicher aus. 

Mehr Infos unter: Klaus Gruber | dolphin photography

Olli und Molli Kindergarten – Lesespaß ab 3 Jahren

Meine erste eigene Zeitschrift

Von Anfang an richtig fördern: Mit Olli und Molli Kindergarten taucht Ihr Kind in eine spannende Welt ein und tastet sich ganz beiläufig ans Lesen heran. Mit Vorlese-Geschichten und kurzen Wissenstexten lernt Ihr Kind spielerisch neue Wörter. Außerdem schenken Sie Ihrem Kind so gemeinsame Zeit und fördern Fantasie, Konzentration und Ausgeglichenheit. Jetzt 1 Ausgabe probelesen!

Bestellen Sie jetzt und fördern Sie ihr Kind richtig. JA, ich will testen!
Jetzt herunterladen

Alles zum Übertritt für Sie und Ihr Kind

Das Übertritts-Kit für Eltern bietet Ihnen viele wichtige Infos zum Übertritt.

Im Kit für Schüler stecken viele Übungen für die Klasse 3 und 4 aus den Fächern Deutsch und Mathematik. Ja, will ich haben!

Experiment für Kinder

So können Kinder ganz leicht Schleim selbst herstellen

Für super eklig bunten Schleim braucht es nicht viele Zutaten. In unserem Video findet ihr die einfache Anleitung. Spaß garantiert!

Alle Videos »

Rezeptideen für Kinder: Himbeermarmelade selbstgemacht

Sammeln Sie mit Ihren Kindern Himbeeren und verarbeiten Sie sie sofort weiter zu leckerer Himbeermarmelade. Die selbstgemachte Marmelade ist ein süß ...

Kinderschminken: Schmetterling

Mit dieser Kinderschminken-Vorlage verwandeln Sie Ihr Kind in einen süßen, bunten Schmetterling. Dazu passen Kleider aus Glitzer und Tüll in den Fa ...