Galvanisieren: ein Glanzstück

Sieht aus wie Zauberei, ist aber simple Küchen-Chemie: Ein Schuss Essig genügt, damit in diesem Experiment für Kinder aus einer Sicherheitsnadel ein echter Hingucker wird!

Alles, was Sie für dieses Experiment brauchen:

Galvanisieren

  • 1 Kupfermünze (1-, 2- oder 5-Cent-Stück)
  • 1 Schälchen
  • 1 Sicherheitsnadel
  • Tafelessig

 

 

Und so geht’s:

Galvanisieren

1. Legen Sie die Kupfermünze und die Sicherheitsnadel nebeneinander so in das Schälchen,...

Galvanisieren

... dass sie sich nicht berühren.

Galvanisieren

2. Geben Sie nun so viel Essig dazu, dass die Münze und die Sicherheitsnadel gut damit bedeckt sind.

3. Stellen Sie das Schälchen an einen ruhigen, hellen Ort, wo Ihr Kind es im Lauf des Tages gut beobachten kann.

Glänzende Hähne, goldene Gabeln

Glückwunsch! Sie haben es geschafft, die Sicherheitsnadel mit einem Edelmetall zu überziehen. Dafür gibt es ein Fachwort: Galvanisieren.

Aber was steckt dahinter?

Sie haben mit einfachen Mitteln eine kleine Batterie gebaut: Ein edles und ein unedles Metall und etwas Säure (der Essig) – mehr braucht es nicht, um Strom zu erzeugen. Dabei lösen sich Kupferteilchen von der Münze, wandern zur Sicherheitsnadel und bleiben auf ihr haften. Im Gegenzug wandern Eisenteilchen von der Sicherheitsnadel zur Münze. So lange, bis beide Dinge die gleiche Oberfläche haben.

Durch Galvanisieren werden viele Alltagsgegenstände verschönert oder geschützt. Wasserhähne bestehen zum Beispiel oft aus Messing und bekommen einen Chromüberzug, damit sie nicht schwarz anlaufen. Scheren und andere Werkzeuge werden galvanisiert, damit sie nicht rosten. Auch Modeschmuck und Münzen werden oft versilbert oder vergoldet und damit wertvoller. Edelstahlbesteck wird mit Gold überzogen, damit die Speisen besser schmecken. Denn Gold ist absolut geschmacksneutral!

Was passiert:

Schon nach einer Stunde sieht man, dass die Sicherheitsnadel nicht mehr ganz so silbern glänzt. Nach und nach bekommt sie einen rötlichen Überzug. Nach 24 Stunden hat sie einen fest haftenden Kupferüberzug, der ziemlich kratzfest ist. Die Kupfermünze dagegen wird zuerst ganz blank, doch im Lauf der Zeit wird ihre Oberfläche matt.

Galvanisierung nach 5 Minuten

  • nach ca. 5 Minuten

Galvanisierung nach 24 Stunden

  • nach ca. 24 Stunden

Achtung: Schütten Sie den Essig nach Gebrauch weg! In ihm ist Kupfer gelöst, und das gehört nicht in die Nahrung.

Mehr Infos unter: Klaus Gruber | dolphin photography

Olli und Molli - Die Zeitschrift für Erstleser

Lesen, Rätseln, Spielen – ich kann das!

Jeden Monat nimmt Olli und Molli Kinder ab 6 Jahren mit in eine bunte, fröhliche Welt. Dabei wird ganz beiläufig gelesen, gerechnet, gebastelt und gerätselt. Liebevolle Illustrationen laden zum Verweilen auf den Seiten ein und fördern auf ungezwungene Weise Konzentration, Kompetenz und Offenheit für immer neue Themen. 100% werbefrei. JA, ich will testen!
Jetzt herunterladen

Alles zum Übertritt für Sie und Ihr Kind

Das Übertritts-Kit für Eltern bietet Ihnen viele wichtige Infos zum Übertritt.

Im Kit für Schüler stecken viele Übungen für die Klasse 3 und 4 aus den Fächern Deutsch und Mathematik. Ja, will ich haben!

Experiment für Kinder

So können Kinder ganz leicht Schleim selbst herstellen

Für super eklig bunten Schleim braucht es nicht viele Zutaten. In unserem Video findet ihr die einfache Anleitung. Spaß garantiert!

Alle Videos »

Zucchinikuchen mit Feta

Hier finden Sie abwechslungsreiche Rezepte für die Zucchini-Zeit: Der Zucchinikuchen mit Feta schmeckt Kindern heiß oder kalt! ...

Bastelvorlage: Katze aus Wolle

Basteln mit Kindern - Tiere basteln: Basteln Sie mit ihrem Kind eine kuschelige Katze oder einen Kater aus Wolle. In unserer Bastelanleitung zeigen wi ...