Tragfähige Löffel

Wetten, dass Sie mit Ihrem Kind aus drei Löffeln eine stabile Brücke bauen können? Wie das gehen soll? Probieren Sie es doch einfach mal das Experiment für Kinder aus!

Alles, was Sie für dieses Experiment brauchen:

Tragfähige Löffel

 

  • 3 langstielige Löffel
  • 3 Gläser
  • 1 Topfpflanze
  • Publikum

 

Und so geht’s:

Tragfähige Löffel

1. Stellen sie die Gläser auf den Kopf und im Dreieck auf.

Tragfähige Löffel

2. Verbinden Sie die drei Löffel so, wie es auf dem Foto zu sehen ist, und legen sie auf die Gläser.

Tragfähige Löffel

3. Stellen Sie die Topfpflanze nun vorsichtig in die Mitte der Konstruktion...

Tragfähige Löffel

4. ... und lösen die Hände...

 

Gleichschritt verboten

Das Ganze klappt nur, wenn Sie die Löffel genauso zusammenstecken, wie Sie es auf dem Foto sehen. Dann liegen sie so, dass der jeweils untere Löffel den oberen trägt: Sie geben sich gegenseitig Halt.

Hatte Ihr Kind Angst, dass die Brücke einstürzt? So geht es allen Brückenbauern. Zu Recht: Starke Belastung, aber auch der Wind können eine Brücke gefährlich ins Schwingen bringen. Richtig brenzlig wird es, wenn sich viele ähnliche Schwingungen gegenseitig verstärken.

Im Jahr 1831 führte das zu einem schlimmen Unfall: Weil 74 Soldaten im Gleichschritt über eine Brücke im englischen Salford marschierten, brachten die Schwingungen die Brücke zum Einsturz. Dabei wurden über 20 Soldaten verletzt. In vielen Ländern ist es deshalb gesetzlich verboten, im Gleichschritt über eine Brücke zu marschieren.

Was passiert?

Zugegeben, auf den ersten Blick sieht das wacklige Gebilde alles andere als tragfähig aus. Die drei Löffel liegen ja nur am Ende des Stiels auf den Gläsern auf. Aber die Löffelbrücke hält stand! Sie trägt die Topfpflanze, ohne einzustürzen. 

Tipp: Dieses Experiment funktioniert nicht nur mit Löffeln, sondern auch mit Messern oder Gabeln. Wichtig ist, dass die Bestecke möglichst lang und flach sind und nicht so leicht rutschen. Sie können sogar lange Holzspieße nehmen!

Mehr Infos unter: Klaus Gruber | dolphin photography

Olli und Molli - Die Zeitschrift für Erstleser

Lesen, Rätseln, Spielen – ich kann das!

Jeden Monat nimmt Olli und Molli Kinder ab 6 Jahren mit in eine bunte, fröhliche Welt. Dabei wird ganz beiläufig gelesen, gerechnet, gebastelt und gerätselt. Liebevolle Illustrationen laden zum Verweilen auf den Seiten ein und fördern auf ungezwungene Weise Konzentration, Kompetenz und Offenheit für immer neue Themen. 100% werbefrei. JA, ich will testen!
Jetzt herunterladen

Alles zum Übertritt für Sie und Ihr Kind

Das Übertritts-Kit für Eltern bietet Ihnen viele wichtige Infos zum Übertritt.

Im Kit für Schüler stecken viele Übungen für die Klasse 3 und 4 aus den Fächern Deutsch und Mathematik. Ja, will ich haben!

Experiment für Kinder

So können Kinder ganz leicht Schleim selbst herstellen

Für super eklig bunten Schleim braucht es nicht viele Zutaten. In unserem Video findet ihr die einfache Anleitung. Spaß garantiert!

Alle Videos »

Gurken-Tomaten-Salat

Der Gurken-Tomaten-Salat im Glas ist perfekt für Salatbüfetts, denn er lässt sich portionsweise vorbereiten und ist durch die verschiedenen Schichten ...

Bastelvorlage Vatertag: Warnschild Super-Papa

Basteln Sie mit Ihrem Kind für Papa zum Vatertag ein Super-Papa-Warnschild. Wir zeigen Ihnen in unserem kostenlosen Basteltipp, wie Sie mit Ihrem Kind ...