X

Kindergarten-Magazin gratis testen

Olli und Molli Kindergarten (ab 3 Jahren geeignet) bereitet Kinder behutsam auf das Lesen vor und lädt zum Mitmachen ein – mit richtigen vielen Inhalten, ganz ohne Werbung. Testen Sie eine Ausgabe kostenfrei. Anschließend weiterlesen oder kündigen – Sie entscheiden. 100% flexibel.

Jetzt gratis testen »
Hinweis auf Partnerlinks*

8 Tipps für tolle Ferien zu Hause

Ferienzeit! Dieses Jahr geht es nicht in die Ferne? Zu Hause können Sie einen genauso spannenden Urlaub erleben. Erkunden Sie Ihre Region und verbringen Sie viel Zeit mit Ihrer Familie.
Tipps für Eltern - Familienleben und Freizeit: 8 Tipps für tolle Ferien zu Hause

Juhu, endlich Sommerferien! Nicht nur Ihre Kinder haben sich darauf gefreut, auch Sie haben sich eine Auszeit mit Sicherheit verdient. Eine weite Reise machen Sie dieses Jahr vielleicht nicht, aber zu Hause kann es genauso schön sein. Planen Sie Ihre freie Zeit daheim so, wie Sie auch Ihren Urlaub planen würden. Sonst besteht die Gefahr, dass Sie wieder in den Alltagstrott verfallen.

Zeit für eine Familienkonferenz vor dem Urlaub

Legen Sie mit der gesamten Familie eine Liste an: Was wollen wir wann machen? Was lassen wir in den nächsten Wochen weg? Jedes Familienmitglied darf sich eine gemeinsame Unternehmung wünschen. Planen Sie auch Zeit für spontane Aktionen ein. Tipp: Wenn der Fernseher ausbleibt und Sie sich Ihre Wohnung als Ferienwohnung vorstellen, stellt sich das Gefühl von Urlaub doppelt so schnell ein. Tolle Tage warten: Es gibt viele Möglichkeiten Ihren Urlaub zu Hause zu gestalten!

8 Tipps für Ferien zuhause mit Kindern

Tagesausflüge mit Kindern

Machen Sie Tagesausflüge zum Baggersee, zum Maislabyrinth, auf den Minigolfplatz oder auf die Kirmes. Bei schlechtem Wetter können Sie ins Hallenbad, auf den Indoor-Spielplatz oder ins Museum gehen. Auch Klettergärten, Planetarien und Bowlingbahnen sind beliebte Ausflugsziele.

Kinder lieben das Abenteuer Lesen

Schon der Schriftsteller Joseph Conrad wusste: "Die weitesten Reisen unternimmt man mit dem Kopf." Packen sie deshalb auch bei Ausflügen immer genug Schmökerstoff ein. Ihre Kinder werden es Ihnen danken. Lesen ist ein Abenteuer. Es fördert die Phantasie ihrer Kinder und ist nebenbei die perfekte Vorbereitung für das kommende Schuljahr.

Hier geht's zu unserem Downloadbereich

Mit Kindern raus ins Grüne

Machen Sie einen Ausflug ins Grüne und begeben Sie sich gemeinsam auf Schatzsuche. Mit einem GPS-Gerät können Sie sich aufregende Strecken verschiedener Schwierigkeitsgrade heraussuchen. Tolle Tipps für Geocaching-Fans finden Sie auf der größten Geocaching-Seite Deutschlands. Auch Österreichs Geocaching-Community bietet viel Informationen zum Thema.    

Freizeitparks mit Kindern

Kinder lieben Freizeitparks: Achterbahnen, Wasserrutschen, Freier Fall. Finden Sie heraus, welcher Freizeitpark in Ihrer Nähe liegt und verbringen Sie einen abenteuerlichen Tag zusammen mit Ihren Kindern.

Gemeinsame Familien-Projekte in den Schulferien

Nehmen Sie sich ein großes Projekt vor: Gestalten Sie mit Ihren Kindern ein Zimmer neu, basteln Sie ein Gartenkunstwerk oder bauen Sie ein Baumhaus. Sie haben die ganzen Ferien Zeit und können sich bei Ihren Unternehmungen inspirieren lassen.

Gemeinsames Kochen und Essen mit Kindern

Essen hält Leib und Seele zusammen: Grillen Sie, probieren Sie Mahlzeiten aus anderen Kulturen aus und picknicken Sie gemeinsam im Garten, auf dem Balkon oder im Park. Wenn Sie alle zusammen kochen, macht es doppelt so viel Spaß.

Camping mit Kindern

Ab in die Wildnis: Schnappen Sie sich Ihre Kinder, Zelt und Schlafsack und ab geht’s auf den nächsten Campingplatz. Ein aufregendes Erlebnis für Ihre Kinder -  und bestimmt auch für Sie! 

Sommerfest feiern mit der Familie

Krönender Abschluss der Ferien: ein Sommerfest! Laden Sie Freunde und Verwandte ein, essen Sie gemeinsam und erzählen Sie von Ihren Ferien zu Hause. Zeigen Sie die Fotos, die Sie gemacht haben!

Häufig gestellte Fragen

Was tun, in den Ferien zu Hause?

Wer in den Ferien nicht verreist, muss nicht automatisch langweilige Tage verbringen. Man kann dennoch eine schöne Zeit haben. Dies bedarf jedoch etwas Planung. Wie wäre es damit, eine Route für die Radtour ins Grüne herauszusuchen, auf dessen Weg man beispielsweise Rast am See oder woanders macht? Als Ausgleich zum schulischen Stress sollten die Ferien genügend Möglichkeiten zum Erholen bieten. Ideal ist eine Mischung aus geplanten Aktivitäten und freier Zeit, in der der Nachwuchs machen kann, worauf er Lust hat. Ein Filmabend findet sicherlich viel Anklang. Dies gilt vor allem, wenn das Kind über die Filmauswahl entscheiden kann.


Was mit wenig Geld in den Ferien machen?

Es gibt viele gute Möglichkeiten, um sich in den Ferien eine schöne Zeit zu machen, ohne dafür viel Geld auszugeben. Wie wäre es mit einem Tag am See, bei dem Frisbee-Scheiben, ein Federballset oder anderes zum Spielen mitgenommen wird, einem Picknick oder Lagerfeuer? Auch ein Waldspaziergang ist ein tolles Erlebnis für Familien. Dabei kann man schöne Naturutensilien, wie Blätter, Kastanien und Eicheln sammeln und daraus etwas Hübsches basteln. Campen im Garten, auch dafür sind fast alle Kinder in lauen Sommernächten zu begeistern.


Warum Ferien auch für Kinder so wichtig sind?

Für alle Kinder gilt, genau wie für Erwachsene, gleichermaßen: Stress wirkt sich, über einen längeren Zeitraum gesehen, negativ auf die Gesundheit und das Wohlbefinden aus. Es kann zu Beschwerden, wie Bauch- oder Kopfschmerzen, kommen. Auch Stimmungsschwankungen sowie Konzentrations- und Schlafprobleme sind möglich. Die Ferien sind daher wichtig. Sie dienen dem Ausgleich bzw. der Erholung vom schulischen Stress, denn Schulkinder sind einem erheblichen Leistungsdruck ausgesetzt. Eltern müssen deshalb auf eine richtige Balance zwischen Entspannung und Lernen achten.


Kinderzeitschrift ab 3 Jahren

Olli und Molli Kindergarten kostenlos testen

Olli und Molli Kindergarten bereitet Kinder ab 3 Jahren behutsam auf das Lesen vor und lädt zum Mitmachen ein. Bei der Vorlesegeschichte und gemeinsam mit SamSam erobern sie sich die Welt. Altersgerechte Experimente, Yoga- und Malübungen sorgen für Überraschung, Entspannung und Kreativität. Jetzt testen
Jetzt herunterladen

Alles zum Übertritt für Sie und Ihr Kind

Das Übertritts-Kit für Eltern bietet Ihnen viele wichtige Infos zum Übertritt.

Im Kit für Schüler stecken viele Übungen für die Klasse 3 und 4 aus den Fächern Deutsch und Mathematik. Ja, will ich haben!

Zeichnen lernen für Kinder

Zeichnen lernen: Fröhliche Qualle

Mit unserer Anleitung zeichnen Sie ganz einfach eine fröhliche Qualle. Weitere tolle Zeichenvideos finden Sie auf unserem Schule-und-Familie YouTube-Kanal.

Alle Zeichenvideos »

Kinder und Allergien

Die Nase läuft, die Augen tränen und Ihr Kind ist schlapp und erschöpft – Allergien machen auch vor Kindern nicht halt. Woran Sie jetzt denken sollten ...

Wie bereite ich mein Kind auf die Einschulung vor?

Die Kindergartenzeit neigt sich dem Ende zu und Ihr Kind wird bald eingeschult. Wir geben Tipps für einen stressfreien Schulstart. ...