Hinweis auf Partnerlinks*

Mein Kind ist unpünktlich! Was tun?

Sie kennen das? Sie sind pünktlich aufgestanden, haben Ihr Kind rechtzeitig geweckt. Und trotzdem rennt Ihr Nachwuchs erst mit dem Schulgong ins Klassenzimmer. Da können Sie etwas dagegen tun.
Tipps für Eltern - Wichtige Fragen von Eltern: Mein Kind ist unpünktlich! Was tun?

Es ist jeden Morgen dasselbe: Sie sind pünktlich aufgestanden, haben die Kinder rechtzeitig geweckt. Und trotzdem rennt Ihr Nachwuchs erst mit dem Schulgong ins Klassenzimmer. Die Hektik am Morgen lässt sich nicht ganz vermeiden, aber eine gute Vorbereitung kann helfen. Lesen Sie unsere 10 Tipps gegen Unpünktlichkeit!

1. Ran an die Klamotten

Die Socken passen zusammen, die Lieblingshose liegt bereit und das spannende Buch, in dem die Kleine so gerne "noch schnell" schmökert, liegt außer Sichtweite. Die "was soll ich heute anziehen?"-Frage ist damit erledigt!"

2. Stolperfallen entfernen

In Ihrem Flur lauern jeden Morgen fiese Stolperfallen? Weg damit! Stellen Sie die Schuhe dorthin, wo Sie keinen stören und packen Sie am besten schon am Vorabend Turnzeug oder Wanderrucksack zusammen.

3. Sieger trödeln nicht

Ihr Nachwuchs kommt nicht in die Gänge? Machen Sie aus der Not eine Tugend und veranstalten Sie einen Wettkampf: Wie schnell kannst Du Dich anziehen? Bist Du schneller als gestern?

4. Die Zeit einteilen

Extreme Trödler werden oft von allem und jedem abgelenkt. Manchen hilft es, die Zeit in Häppchen einzuteilen und für jede Aufgabe den Wecker zu stellen: 15 Minuten für das Waschen und Anziehen, 15 Minuten für das Frühstück, fünf Minuten zum Zähneputzen - so werden die Aufgaben am Morgen in übersichtliche Zeitfenster gepackt.

5. Ausnahmen sind keine Regeln

Verschlafen, platter Reifen, Bus verpasst? Steht eine Klassenarbeit an, sollte man den Nachwuchs schnell im Auto zur Schule bringen. Häufen sich diese "Ausnahmen", liegt der Verdacht nahe, dass Ihr Kind Ihren Fahrservice sehr schätzt und ausnützt. Dann stehen Konsequenzen an. 

6. Das hat Konsequenzen

Einen Großteil der gemeinsamen Zeit verbringen Sie mit Warten, weil eines der Kinder sich verspätet? Stellen Sie klare Regeln in punkto Pünktlichkeit auf - und halten Sie sich selbst daran. Wenn jemand zu spät kommt, hat das Konsequenzen, die sie vorher gemeinsam festgelegt haben. 

7. Zeitpuffer einplanen

Sucht Ihr Kind jeden Morgen ein anderes Kleidungsstück oder Schulheft? Entzerren Sie die Situation, indem Sie Zeit für Unvorhergesehenes einplanen. 

8. Neuralgische Punkte vorbereiten: Das Bad

Die Zahnpasta will nicht aus der Tube, der Lieblingshaargummi ist verschwunden und das Toilettenpapier alle? Bereiten Sie sich auf den morgendlichen Wahnsinn vor, in dem Sie am Vorabend die Vollständigkeit der Toilettenartikel überprüfen.

9. Ständige Ermahnungen helfen nicht

Mahnen Sie Ihr Kind nicht ständig zur Eile an. Manche Kinder fühlen sich dadurch überfordert, bei anderen erzeugen Sie nur Widerstand und keines wird dadurch schneller.

10. Bleiben Sie ruhig

Egal, wie wichtig Ihr Arbeitsmeeting um 8.30 Uhr ist: Bleiben Sie ruhig. Stress und Hektik übertragen sich auf Ihr Kind, erzeugen Druck und verschärfen die Situation noch.

Olli und Molli Kindergarten – Lesespaß ab 3 Jahren

Meine erste eigene Zeitschrift

Von Anfang an richtig fördern: Mit Olli und Molli Kindergarten taucht Ihr Kind in eine spannende Welt ein und tastet sich ganz beiläufig ans Lesen heran. Mit Vorlese-Geschichten und kurzen Wissenstexten lernt Ihr Kind spielerisch neue Wörter. Außerdem schenken Sie Ihrem Kind so gemeinsame Zeit und fördern Fantasie, Konzentration und Ausgeglichenheit. Jeden Monat neu. 100% werbefrei. JA, ich will testen!
Jetzt herunterladen

Alles zum Übertritt für Sie und Ihr Kind

Das Übertritts-Kit für Eltern bietet Ihnen viele wichtige Infos zum Übertritt.

Im Kit für Schüler stecken viele Übungen für die Klasse 3 und 4 aus den Fächern Deutsch und Mathematik. Ja, will ich haben!

Zeichnen lernen für Kinder

Zeichnen lernen: Pfau

Mit unserer Anleitung zeichnen Sie ganz einfach einen eleganten Pfau. Weitere tolle Zeichenvideos finden Sie auf unserem Schule-und-Familie YouTube-Kanal.

Alle Zeichenvideos »

Was muss ich bei Sonnencreme beachten?

Sommer, Sonne, Sonnenbrand? Das muss nicht sein! Damit Sie und Ihre Kids den Sommer so richtig genießen können, haben wir neun tolle Tipps zum Thema S ...

Machen Sie den Test: Ist Ihr Kind fit für die Schule?

Mit der Einschulung beginnt für Kinder ein neuer Lebensabschnitt. Machen Sie hier den Test, ob Ihr Kind über die nötigen Eigenschaften verfügt, die es ...