X

Kindergarten-Magazin gratis testen

Olli und Molli Kindergarten (ab 3 Jahren geeignet) bereitet Kinder behutsam auf das Lesen vor und lädt zum Mitmachen ein – mit richtigen vielen Inhalten, ganz ohne Werbung. Testen Sie eine Ausgabe kostenfrei. Anschließend weiterlesen oder kündigen – Sie entscheiden. 100% flexibel.

Jetzt gratis testen »
Hinweis auf Partnerlinks*

Wer war Kleopatra?

Die Redakteure von Schule und Familie stellen Ihnen und Ihrem Kind Kleopatra, die berühmte Herrscherin Ägyptens, vor.
Tipps für Eltern - Berühmte Persönlichkeiten: Wer war Kleopatra?

Lebenslauf von Kleopatra VII. Philopator

Geboren: 70 oder 69 v. Chr.

Gestorben: 12. August 30 v. Chr.

Eltern: Vater Pharao Ptolemaios XII., Mutter unbekannt

Rolle: Königin von Ägypten von 51–30 v. Chr.


Kleopatra als Herrscherin von Ägypten

Es war eine schwierige Zeit, als Kleopatra geboren wurde. Der Einfluss Ägyptens in der Welt ging zurück, das römische Reich wurde immer stärker. Eigentlich wollte Kleopatra die Macht in Ägypten übernehmen. Doch ihr Bruder, Ptolemaois XIII., hatte etwas dagegen. Er vertrieb seine Schwester und wurde selber König. Da traf Kleopatra den römischen Feldherren Julius Caesar und bat ihn um Hilfe. Caesar verliebte sich in die junge Frau und begann einen Krieg gegen ihren Bruder. Er hatte Erfolg: Kleopatra durfte neben ihrem Bruder Königin werden. Das war für Caesar auch deshalb gut, weil aus Ägypten viel Getreide kam, von dem sich die Menschen in seiner Heimat ernährten. Ein gutes Verhältnis zwischen den Herrschern sicherte den Menschen im römischen Reich also genügend Nahrung. Doch Caesar wurde ermordet. Kleopatra und ihr Sohn Kaisarion (dessen Vater wahrscheinlich Caesar war) flohen aus Rom und gingen zurück nach Ägypten. Dort ließ Kleopatra ihren Bruder ermorden. Später lernte Kleopatra einen anderen römischen Feldherren, Marcus Antonius, kennen. Auch sie wurden ein Paar. Politisch unterstützte sie seine Feldzüge, dafür beschützte er Kleopatra vor ihren Feinden. Doch die Zeichen standen nicht gut. Marcus Antonius stritt in Rom mit dem Adoptivsohn von Caesar um die Macht. Octacvian, so hieß sein Gegner (später nannte er sich Augustus), wurde immer mächtiger. Schließlich erklärte Octavian Kleopatra und damit auch Marcus Antonius den Krieg. Octavian gewann und nahm die Königin gefangen. Marcus Antonius brachte sich selber um. Als Kleopatra das erfuhr, beendete auch sie ihr Leben. Kleoaptra war die letzte Pharaonin – nach ihrem Tod übernahmen die Römer die Herrschaft und machten Ägypten zu einem Teil des römischen Imperiums.


Der tragische Tod von Kleopatra

Kleopatra hat sich selbst umgebracht. Es wird erzählt, dass sie sich eine Kobra ins Gefängnis bringen und sich von der giftigen Schlange beißen ließ. Ob die Geschichte stimmt, ist nicht klar. Sicher aber ist, dass die letzte Pharaonin, also Königin, von Ägypten am 12. August 30 v. Chr. Selbstmord beging.


War Kleopatra wirklich wunderschön?

In Hollywood-Filmen und bei Asterix wird Kleopatra immer als sehr hübsche Frau dargestellt. War sie wirklich so hübsch, wie die modernen Filmemacher es sich vorgestellt haben? Klar ist: Kleopatra war als Königin von Ägypten sehr mächtig. Auch das hat sie wohl für viele Männer, wie zum Beispiel Caesar, sehr attraktiv gemacht.

Kinderzeitschrift ab 3 Jahren

Olli und Molli Kindergarten kostenlos testen

Olli und Molli Kindergarten bereitet Kinder ab 3 Jahren behutsam auf das Lesen vor und lädt zum Mitmachen ein. Bei der Vorlesegeschichte und gemeinsam mit SamSam erobern sie sich die Welt. Altersgerechte Experimente, Yoga- und Malübungen sorgen für Überraschung, Entspannung und Kreativität. Jetzt testen
Jetzt herunterladen

Alles zum Übertritt für Sie und Ihr Kind

Das Übertritts-Kit für Eltern bietet Ihnen viele wichtige Infos zum Übertritt.

Im Kit für Schüler stecken viele Übungen für die Klasse 3 und 4 aus den Fächern Deutsch und Mathematik. Ja, will ich haben!

Experiment für Kinder

So können Kinder ganz leicht Schleim selbst herstellen

Für super eklig bunten Schleim braucht es nicht viele Zutaten. In unserem Video findet ihr die einfache Anleitung. Spaß garantiert!

Alle Videos »

Mein Kind lügt! Was tun?

Lügen haben kurze Beine und tatsächlich flunkern Kinder gerne, bis sich die Balken biegen. Warum Kinder lügen und wie Sie am besten darauf reagieren? ...

Kinder und das Smartphone

Eigentlich sind Smartphones super: Ihr Kind ist immer erreichbar, es kann Nachrichten schreiben oder Musik hören... doch es gilt auch allerhand zu bea ...