X

Kindergarten-Magazin gratis testen

Olli und Molli Kindergarten (ab 3 Jahren geeignet) bereitet Kinder behutsam auf das Lesen vor und lädt zum Mitmachen ein – mit richtigen vielen Inhalten, ganz ohne Werbung. Testen Sie eine Ausgabe kostenfrei. Anschließend weiterlesen oder kündigen – Sie entscheiden. 100% flexibel.

Jetzt gratis testen »
Hinweis auf Partnerlinks*

Wer war Leonardo da Vinci?

Die Redakteure von Schule und Familie stellen Ihnen und Ihrem Kind den Maler Leonardo da Vinci vor. Er hat unter anderem die Mona Lisa gemalt.
Tipps für Eltern - Berühmte Persönlichkeiten: Wer war Leonardo da Vinci?

Leonardo da Vinci malte das wohl berühmteste Bild der Welt: die Mona Lisa! (Das tolle Erklär-Video für Kids ist auf englisch.)


Lebenslauf von Leronardo da Vinci

Geboren: 15. April 1452 bei Vinci in der Toskana/Italien

Gestorben: 12. Mai 1519 in Schloss Clos Lucé bei Amboise/Frankreich

Familie: Er war das uneheliche Kind des Juristen Ser Piero und der Bauersmagd Caterina.

Jugend: Ser Piero nahm Leonardo als leiblichen Sohn an und holte ihn nach Florenz.

Ausbildung: Leonardo ging bei dem Maler und Bildhauer Andrea del Verrocchio in die Lehre.


Leonardo da Vincis Leben

Leonardo da Vinci wollte die Welt erklären, indem er sie malte. Die Mathematik und die Wissenschaften waren für ihn die Voraussetzung dafür, in seinen Bildern die Wirklichkeit abbilden zu können. Berühmte Zeitgenossen Leonardos waren Raffael und Michelangelo. Der Italiener da Vinci hatte so viele gute Ideen, dass er seine Gedanken ständig in Notizbüchern niederschrieb – in Spiegelschrift!

Leider verzettelte er sich oft und hat manche Aufträge nie vollendet. So blieb er sein Leben lang arm. 1487 bis 1499 arbeitete er als Kriegsingenieur für die Herzöge von Mailand. Nach einigen ruhigen Jahren in seiner Heimat malte er 1512 bis 1515 im Vatikan, wo er sich aber nicht sehr wohlfühlte. 1516 verließ er Italien und folgte seinem Bewunderer König Franz I. nach Frankreich, wo er auch starb. Der Namenszusatz "da Vinci" ist übrigens kein Familienname, sondern bedeutet "aus Vinci". Das ist der Name des Dorfes, in dem er geboren wurde.


Das Multi-Tanent Leonardo da Vinci

Jeder Künstler der Renaissance im 15. und 16. Jahrhundert, der an einem Königshof diente, hatte viele verschiedene Aufgaben – von der Gestaltung der höfischen Feste bis hin zum Bau von Befestigungsanlagen und Kriegsmaschinen. Auch Leonardo da Vinci wurde daher für seine unglaubliche Vielseitigkeit bewundert und als Universalgenie verehrt.


Die berühmtesten Werke von Leonardo da Vinci

  • "Der vitruvianische Mensch", entstanden 1492, zeigt die Proportionen des menschlichen Körpers. Leonardo hat heimlich Leichen seziert, obwohl das damals verboten war, um Menschen korrekt malen zu können.
  • Das Wandbild "Das Abendmahl" (1495-1498) zeigt den Moment, in dem Jesus seinen Jüngern sagt, dass einer von ihnen ihn bald verraten wird.
  • Die "Mona Lisa" (1503-1505) fasziniert ihre Betrachter durch ihr geheimnisvolles Lächeln.
Kinderzeitschrift ab 3 Jahren

Olli und Molli Kindergarten kostenlos testen

Olli und Molli Kindergarten bereitet Kinder ab 3 Jahren behutsam auf das Lesen vor und lädt zum Mitmachen ein. Bei der Vorlesegeschichte und gemeinsam mit SamSam erobern sie sich die Welt. Altersgerechte Experimente, Yoga- und Malübungen sorgen für Überraschung, Entspannung und Kreativität. Jetzt testen
Jetzt herunterladen

Alles zum Übertritt für Sie und Ihr Kind

Das Übertritts-Kit für Eltern bietet Ihnen viele wichtige Infos zum Übertritt.

Im Kit für Schüler stecken viele Übungen für die Klasse 3 und 4 aus den Fächern Deutsch und Mathematik. Ja, will ich haben!

Experiment für Kinder

So können Kinder ganz leicht Schleim selbst herstellen

Für super eklig bunten Schleim braucht es nicht viele Zutaten. In unserem Video findet ihr die einfache Anleitung. Spaß garantiert!

Alle Videos »

Drachen steigen lassen mit Kindern

Lassen Sie mit Ihrem Kind Drachen steigen! Unser Tipp für windige Herbstwochenenden. In Herbst können Sie auch bunte Blätter und Kastanien sammeln. ...

Rechtschreibung in der Grundschule: So klappt`s!

Rechtschreibung wirkt sich auf jedes Unterrichtsfach aus und beeinflusst erheblich die Notengebung. Aus diesem Grund liegt Eltern viel daran, dass ihr ...