Tipps für Eltern - Berühmte Persönlichkeiten: Wer war Mahatma Gandhi?

Wer war Mahatma Gandhi?

Die Redakteure von Schule und Familie stellen Ihnen und Ihrem Kind Mahatma Gandhi, den indischen Freiheitskämpfer, vor.

Der indische Freiheitskämpfer Mahatma Gandhi protestierte ohne Gewalt.


Mohandas Karamchand Gandhi

Geboren: 2. Oktober 1869 in Porbandar auf der indischen Halbinsel Kathiawar

Gestorben: Gandhi wurde am 30. Januar 1948 in der Stadt Delhi von einem religiösen Fanatiker erschossen.


Ghandis Leben

Seine Anhänger nannten ihn "Mahatma" (= große Seele): Gandhi ist bis heute das Vorbild für gewaltlosen Widerstand. Mit seinen Aktionen leitete er die Unabhängigkeit Indiens ein.

Gandhi hatte wohlhabende Eltern. Nach seinem Jurastudium in London arbeitete er als Rechtsanwalt in Südafrika. Dort wurde er wegen seiner Herkunft benachteiligt und ausgegrenzt. Das war für ihn der Auslöser, sich für die Rechte der Inder einzusetzen.

Er kämpfte über 50 Jahre lang friedlich gegen die englische Kolonialmacht und wurde mehrmals für den Friedensnobelpreis nominiert. Gandhi brachte die Inder dazu, sich gegen die Ausbeutung durch die Briten zu wehren. Mehrere hundert Menschen folgten ihm beim so genannten "Salzmarsch"“, um gegen die hohe Salzsteuer zu protestieren. Danach durften die Inder ihr Salz selbst aus dem Meer gewinnen.

Gandhi kämpfte auch mit Sitz- und Hungerstreiks. Letztendlich hatten seine Aktionen Erfolg: Im Juni 1947 wurde Indien unabhängig. Tragisch: Ein halbes Jahr später wurde Gandhi von einem Fanatiker ermordet.

Kinderheirat

Gandhis Eltern verlobten ihn mit sieben Jahren mit der gleichaltrigen Kasturba Makharji. 1882 heirateten die beiden, da waren sie 13 Jahre alt. Die Ehe hielt 62 Jahre. Wenn Gandhi im Gefängnis saß (insgesamt acht Jahre), kämpfte seine Frau für ihn weiter. Sie hatten vier Kinder.


Hinduismus

Der Hindusimus ist die drittgrößte Weltreligion. Alle Hindus glauben an die göttliche Kraft „Brahma“ und an die Wiedergeburt. Gandhi setzte sich kritisch mit seinem Glauben auseinander und kämpfte unter anderem gegen Ungerechtigkeiten in der indischen Gesellschaft.

    Förderung von klein auf
    Geschenke für Ihr Kind: Gratis-Heft + Sonderausgabe

    Komm, lies und spiel mit mir!

    Sicherlich wollen auch Sie nur das Beste für Ihr Kind: Pädagogisch wertvoller Lesespaß fördert spielerisch die Fähigkeiten Ihres Kindes – und das schon im Kindergarten! Überzeugen Sie sich selbst:
    • OLLI UND MOLLI Kindergarten hat ein einzigartiges Konzept mit altersgerechten Textlängen und Themen speziell für Kinder im Kindergarten- und Vorschulalter
    • Jeden Monat neu: Vorlesen, Spielen, Basteln und Malen
    • Der Bastelbogen in jedem Heft fördert die Feinmotorik, Mal- und Suchspiele wecken die Kreativität Ihres Kindes
    • Im Halbjahresangebot nur für kurze Zeit erhältlich: 28 € inkl. Versandkosten
    Jetzt bestellen – die Zeitschrift zum Lernen und Spielen! JA, ich will testen!
    Jetzt herunterladen

    Alles zum Übertritt für Sie und Ihr Kind

    Das Übertritts-Kit für Eltern bietet Ihnen viele wichtige Infos zum Übertritt.

    Im Kit für Schüler stecken viele Übungen für die Klasse 3 und 4 aus den Fächern Deutsch und Mathematik. Ja, will ich haben!

    Zeichnen lernen für Kinder

    Zeichnen lernen: Freche Katze

    Mit unserer Anleitung zeichnen Sie ganz einfach eine freche Katze. Weitere tolle Zeichenvideos finden Sie auf unserem Schule-und-Familie YouTube-Kanal.

    Alle Zeichenvideos »

    Weihnachtsgedicht: Knecht Ruprecht

    Lernen Sie mit Ihrem Kind in der Adventszeit ein wunderschönes Weihnachtsgedicht auswendig: Knecht Ruprecht von Theodor Storm. ...

    Checkliste: Ist mein Kind schon in der Pubertät?

    Wenn auch Sie das Gefühl haben, dass Ihr Kind sich schon pubertär verhält und Sie nicht genau wissen, ob es wirklich schon soweit ist, machen Sie d ...