Tipps für Eltern - Berühmte Persönlichkeiten: Wer war Walt Disney?

Wer war Walt Disney?

Die Redakteure von Schule und Familie stellen Ihnen und Ihrem Kind den berühmten amerikanischen Filmproduzenten Walt Disney vor.

Der Filmproduzent Walt Disney wurde vor allem durch seine Zeichentrickfiguren und -filme bekannt und berühmt.


Walter Elias Disney

Geboren: 5. Dezember 1901 in Chicago, Illinois (USA) als Walter Elias Disney

 Gestorben: 15. Dezember 1966 in Burbanks, Kalifornien (USA)

Ausbildung: Walt besucht schon während der Highschool Zeichen-und Fotografiekurse. Im Ersten Weltkrieg ist er Ambulanzfahrer beim Roten Kreuz in Frankreich. Danach arbeitet er in einer Werbeagentur, bevor er sich kurz darauf selbstständig macht.


Disneys Leben

Walt Disney interessiert sich schon als Junge fürs Zeichnen und verkauft seine Bilder an Freunde und Verwandte. Nachdem Walt zuerst eine Karriere als Zeichner bei einer Tageszeitung machen will, entscheidet er sich früh um: Er macht erste Erfahrungen mit Animation und produziert zusammen mit seinem Bruder Roy und dem Karikaturist Ubbe Iwerks gezeichnete Kurzfilme.

Sein erster abendfüllender Film ist "Schneewittchen und die sieben Zwerge" im Jahr 1937. Der Film wird einer der großen Disney-Klassiker – Walt Disney erhält dafür seinen ersten von insgesamt 26 Oscars! Weitere bekannte Filme von Disney sind "Bambi" (1942), "Dornröschen" (1959) oder der Dokumentarfilm "Die Wüste lebt" (1953).

Auch die Zeichentrickfiguren Mickey Mouse und Minnie Mouse, Donald und Daisy Duck, Pluto und Goofy kennt jedes Kind. 1955 eröffnet der Freizeitpark "Disneyland" in Kalifornien. Fünf Jahre nach seinem Tod kann 1971 auch "Walt Disney World" von Walts Bruder Roy eröffnet werden.

Seine Familie

Walts Vater ist irisch-kanadischer Abstammung, seine Mutter hat deutsche Wurzeln. Walt hat vier Geschwister – drei Brüder und eine Schwester. Mit seinem Bruder Roy arbeitet er sein Leben lang zusammen. Im Jahr 1925 heiratet Walt Lilian Bounds. Die beiden haben zwei Töchter.


Mickey Mouse

Mickey Mouse wird durch den Film "Steamboat Willie" bekannt. Der Film feiert am 18. November 1928 Premiere. Der Tag ist deshalb auch Mickey Mouse’ offizieller Geburtstag. Bis 1946 leiht Walt Disney Micke Mouse seine Stimme.

Übrigens: Die bekannte Maus soll eigentlich "Mortimer" heißen. Aber Walts Frau Lilian findet den Namen zu aufgeblasen und schlägt stattdessen "Mickey" vor.

    Olli und Molli Kindergarten – Lesespaß ab 3 Jahren

    Meine erste eigene Zeitschrift

    Von Anfang an richtig fördern: Mit Olli und Molli Kindergarten taucht Ihr Kind in eine spannende Welt ein und tastet sich ganz beiläufig ans Lesen heran. Mit Vorlese-Geschichten und kurzen Wissenstexten lernt Ihr Kind spielerisch neue Wörter. Außerdem schenken Sie Ihrem Kind so gemeinsame Zeit und fördern Fantasie, Konzentration und Ausgeglichenheit. Jetzt 1 Ausgabe probelesen!

    Bestellen Sie jetzt und fördern Sie ihr Kind richtig. JA, ich will testen!
    Jetzt herunterladen

    Alles zum Übertritt für Sie und Ihr Kind

    Das Übertritts-Kit für Eltern bietet Ihnen viele wichtige Infos zum Übertritt.

    Im Kit für Schüler stecken viele Übungen für die Klasse 3 und 4 aus den Fächern Deutsch und Mathematik. Ja, will ich haben!

    Experiment für Kinder

    So können Kinder ganz leicht Schleim selbst herstellen

    Für super eklig bunten Schleim braucht es nicht viele Zutaten. In unserem Video findet ihr die einfache Anleitung. Spaß garantiert!

    Alle Videos »

    Mit Kindern über das Attentat von Berlin sprechen

    Tipps zum Umgang von kindlichen Ängsten vor Terror, Krieg und Gewalt ...

    Gratis Kopiervorlagen für den Unterricht

    Wo liegt welches Bundesland? Welcher Fluss fließt wo? Wie heißen die Landeshauptstädte? Nutzen Sie jetzt unsere gratis Kopiervorlagen. ...