Igel

Ihr Kind ist ein kleiner Tierfreund und möchte alles über die Tierwelt wissen? Wir stellen in unserem Tier-Lexikon den Igel vor.

Winterschläfer

Der Igel verpasst den ganzen Winter. Da schläft er. Die übrige Zeit des Jahres ist er vor allem nachts aktiv.

Der Europäische Igel lebt in Gebieten mit vielen Büschen und in Gärten. Dort findet er sein Lieblingsfutter: Würmer, Insekten, Schnecken und Früchte.

Das Markenzeichen des Igels sind seine vielen Stacheln. ­Davon hat er etwa 7.000 Stück. Die sind innen hohl und so spitz wie Nadeln. Bei Igelbabys sind sie noch ganz weich. Erst mit der Zeit werden die Stacheln hart und stabil. Unter den Stacheln hat der Igel eine Fellschicht: die Unterwolle.

Nähert sich ein Feind, rollt der Igel sich blitzschnell zur Stachel-Kugel zusammen. Füchse und Marder haben so keine Chance, den Igel zu fressen.

Olli und Molli - Die Zeitschrift für Erstleser

Lesen, Rätseln, Spielen – ich kann das!

Jeden Monat nimmt Olli und Molli Kinder ab 6 Jahren mit in eine bunte, fröhliche Welt. Dabei wird ganz beiläufig gelesen, gerechnet, gebastelt und gerätselt. Liebevolle Illustrationen laden zum Verweilen auf den Seiten ein und fördern auf ungezwungene Weise Konzentration, Kompetenz und Offenheit für immer neue Themen. 100% werbefrei. JA, ich will testen!
Jetzt herunterladen

Alles zum Übertritt für Sie und Ihr Kind

Das Übertritts-Kit für Eltern bietet Ihnen viele wichtige Infos zum Übertritt.

Im Kit für Schüler stecken viele Übungen für die Klasse 3 und 4 aus den Fächern Deutsch und Mathematik. Ja, will ich haben!

Experiment für Kinder

So können Kinder ganz leicht Schleim selbst herstellen

Für super eklig bunten Schleim braucht es nicht viele Zutaten. In unserem Video findet ihr die einfache Anleitung. Spaß garantiert!

Alle Videos »

Bastelvorlage Tiere: Wal

Basteln mit Kindern - Tiere basteln: Für den Wal aus Pappmaché brauchen Sie eine Papiertüte, einen Gummiring, weißes und blaues Tonpapier, alte Zeitun ...