Hinweis auf Partnerlinks*

Experiment für Kinder: Vorwärts mit Rückstoß

Experimente für Kinder: Dieses Experiment erklärt Ihrem Kind anhand eines Luftballons das Rückstoß-Prinzip. Sie können den Versuch ganz einfach zuhause nachmachen. So bewegt sich zum Beispiel eine Qualle unter Wasser fort. Sie nutzt beim Schwimmen das Rückstoß-Prinzip.
Experimente mit Luft: Vorwärts mit Rückstoß

Rückstoß-Prinzip

Dieses Experiment aus der Zeitschrift Benni erklärt ihrem Kind anhand eines Luftballons das Rückstoß-Prinzip. So bewegt sich zum Beispiel eine Qualle unter Wasser fort. Sie nutzt beim Schwimmen das Rückstoß-Prinzip.

Was brauchen Sie dafür?

  • Länglichen Luftballon
  • Schnur (Wolle oder Angelschnur, ca. 10 Meter)
  • Plastik-Strohhalm
  • Klebeband
  • Wäscheklammer
  • 2 Stühle

Die spannendsten Experimente finden Sie in unserem Download-PaketNewsletter-Empfänger haben Zugriff auf unsere vielen kostenlosen Download-Pakete.

Wie geht das?

Rückstoß 1

1. Lassen Sie Ihr Kind den Luftballon gut und prall aufblasen. Notfalls können Sie dabei helfen.

Rückstoß 2

2. Verschließen Sie den Luftballon fest mit einer Wäscheklammer, so dass keine Luft entweichen kann. Bitte machen Sie keinen Knoten in den Luftballon!

Rückstoß 3

3. Fädeln Sie mit ihrem Kind den Strohhalm auf die Schnur auf. Spannen Sie die Schnur zwischen zwei Stühlen fest. Sie muss straff sein und darf nicht in der Mitte durchhängen. Knoten Sie die Schnur an beiden Enden gut fest.

Rückstoß 4

4. Kleben Sie zwei Streifen Klebeband an dem Strohhalm fest. Achten Sie darauf, dass die Klebestreifen groß genug für den Luftballon sind. Kleben Sie den Luftballon von unten an die Klebestreifen fest. Der Luftballon hängt jetzt unten an dem Strohhalm und der Schnur.

Rückstoß 5

5. Ziehen Sie den Luftballon an der Schnur zu einem Stuhl hin. Achten Sie darauf, dass die Seite mit der Wäscheklammer (also dort, wo die Luft rauskommt), am Ende der Schnur ist. Entfernen Sie die Wäscheklammer vom Luftballon.

Was passiert?

Hui! Der Luftballon saust wie eine Rakete die Schnur entlang. Die Luft, die ausströmt, drückt den Ballon voran. Das funktioniert auch mit Wasser.

Tipp: Wiederholen Sie das Experiment mit unterschiedlich viel Luft im Ballon. Was passiert, wenn der Luftballon nicht so prall aufgeblasen ist?

Olli und Molli Kindergarten – Lesespaß ab 3 Jahren

Meine erste eigene Zeitschrift

Von Anfang an richtig fördern: Mit Olli und Molli Kindergarten taucht Ihr Kind in eine spannende Welt ein und tastet sich ganz beiläufig ans Lesen heran. Mit Vorlese-Geschichten und kurzen Wissenstexten lernt Ihr Kind spielerisch neue Wörter. Außerdem schenken Sie Ihrem Kind so gemeinsame Zeit und fördern Fantasie, Konzentration und Ausgeglichenheit. Jeden Monat neu. 100% werbefrei. JA, ich will testen!
Jetzt herunterladen

Alles zum Übertritt für Sie und Ihr Kind

Das Übertritts-Kit für Eltern bietet Ihnen viele wichtige Infos zum Übertritt.

Im Kit für Schüler stecken viele Übungen für die Klasse 3 und 4 aus den Fächern Deutsch und Mathematik. Ja, will ich haben!

Experiment für Kinder

So können Kinder ganz leicht Schleim selbst herstellen

Für super eklig bunten Schleim braucht es nicht viele Zutaten. In unserem Video findet ihr die einfache Anleitung. Spaß garantiert!

Alle Videos »

Hilfe, ein Loch in der Hand!

Autsch, das sieht ganz schön ungesund aus! Doch keine Angst, dieses Experiment tut garantiert nicht weh. Probieren Sie es aus: Mit einem ganz einfache ...

Schallwellen

Delfine unterhalten sich über Pfeifgeräusche. Das klingt, wie wenn man in der Badewanne ein Lied pfeift. Denn Wasser verstärkt Schallwellen. ...