Tipps für Eltern - Wichtige Fragen von Eltern: Mein Kind wird gemobbt! Was tun?

Mein Kind wird gemobbt! Was tun?

Wenn Mobbing passiert, brauchen Kinder die Hilfe ihrer Eltern. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Warnsignale erkennen und Ihr Kind unterstützen können.

Wenn Mobbing passiert, brauchen Kinder die Hilfe ihrer Eltern. Wenn Ihr Kind morgens immer häufiger nicht zur Schule gehen möchte und/oder regelmäßig über Kopfschmerzen, Bauchschmerzen oder Appetitlosigkeit klagt; wenn es nicht mehr zu Geburtstagsfeiern eingeladen wird oder seine Leistungen überraschend abfallen - dann sollten Sie handeln.

1. Signale erkennen

Hören Sie aufmerksam zu, wenn Ihr Kind von der Schule erzählt und nehmen Sie es ernst. Dann erkennen Sie brenzlige Situationen frühzeitig.

2. Informationsquellen nutzen

Halten Sie Kontakt zu den Lehrern, nutzen Sie Elternsprechtage und Sprechstunden. Fragen Sie nicht nur nach Noten, sondern auch danach, ob Ihr Kind gut in die Klasse integriert ist.

3. Nehmen Sie die Ängste Ihres Kindes ernst

Messerattacken, Erpressungen und der Raub von Markenkleidung machten das Phänomen in der Öffentlichkeit bekannt. Aber nicht immer kommt Mobbing so spektakulär daher - und das ist auch nicht entscheidend. Unter den Begriff fallen alle Formen der Ausgrenzung, Hänseleien oder Schikane, denen Ihr Kind dauerhaft ausgesetzt ist.

4. Direktes Mobbing

Die Täter greifen ihre Opfer körperlich oder verbal an oder schließen sie aus ihrer Gruppe aus. Entscheidend bei dieser Art von Mobbing ist, dass sich die Opfer nicht wehren können und die Attacken über einen längeren Zeitraum wiederholt passieren.

5. Cyber Mobbing

Zunehmend werden Kinder und Jugendliche auch über das Internet gemobbt. In E-Mails, Chats und Social Communities (wie Facebook, SchuelerVZ oder mySpace) wird den Opfern Angst gemacht. Sie werden gekränkt, verletzt oder bedroht.

 Seite 1 von 2  weiter »
Förderung von klein auf
Geschenke für Ihr Kind: Gratis-Heft + Sonderausgabe

Komm, lies und spiel mit mir!

Sicherlich wollen auch Sie nur das Beste für Ihr Kind: Pädagogisch wertvoller Lesespaß fördert spielerisch die Fähigkeiten Ihres Kindes – und das schon im Kindergarten! Überzeugen Sie sich selbst:
  • OLLI UND MOLLI Kindergarten hat ein einzigartiges Konzept mit altersgerechten Textlängen und Themen speziell für Kinder im Kindergarten- und Vorschulalter
  • Jeden Monat neu: Vorlesen, Spielen, Basteln und Malen
  • Der Bastelbogen in jedem Heft fördert die Feinmotorik, Mal- und Suchspiele wecken die Kreativität Ihres Kindes
  • Im Halbjahresangebot nur für kurze Zeit erhältlich: 28 € inkl. Versandkosten
Jetzt bestellen – die Zeitschrift zum Lernen und Spielen! JA, ich will testen!
Jetzt herunterladen

Alles zum Übertritt für Sie und Ihr Kind

Das Übertritts-Kit für Eltern bietet Ihnen viele wichtige Infos zum Übertritt.

Im Kit für Schüler stecken viele Übungen für die Klasse 3 und 4 aus den Fächern Deutsch und Mathematik. Ja, will ich haben!

Zeichnen lernen für Kinder

Zeichnen lernen: Bunter Schmetterling

Mit unserer Anleitung zeichnen Sie ganz einfach einen bunten Schmetterling. Weitere tolle Zeichenvideos finden Sie auf unserem Schule-und-Familie YouTube-Kanal.

Alle Zeichenvideos »

Tolle Ideen und Kostüme für Halloween

Gruselzeit ist Familienzeit. Zu Halloween zeigen wir Ihnen tolle Kostüme zum Selbermachen für Sie und Ihre Kids. Dazu noch lustige Halloween-Spiele ...

Vorlesen unterstützt die Entwicklung Ihres Kindes

Vorlesen unterstützt die Entwicklung - die Rhetorik und Artikulation mit Geschichten fördern. ...