Hinweis auf Partnerlinks*

Die Elster

Elster

Ein Bach mit Namen Elster rinnt
durch Nacht und Nebel und besinnt
inmitten dieser stillen Handlung
sich seiner einstigen Verwandlung,
die ihm vor mehr als tausend Jahren
von einem Magier widerfahren.

Und wie so Nacht und Nebel weben,
erwacht in ihm das alte Leben,
er fährt in eine in der Nähe
zufällig eingeschlafene Krähe
und fliegt, dieweil sein Bett verdorrt,
wie dermaleinst als Vogel fort.

Christian Morgenstern (1871-1914)


Besser die Gurke, die man hat, als die Aussicht auf einen Kürbis.

Jüdisches Sprichwort


Der Glaube, Senfkorn groß, versetzt den Berg ins Meer: denkt, was er könnte tun, wenn er ein Kürbis wär.

Angelus Silesius (1624-1677)


Der Teufel hat Gewalt, sich zu verkleiden, in lockende Gestalt…

William Shakespeare (1564-1616)


Ein heutiges Kind lacht den Vater aus, der ihm von Drachen erzählt. Es ist notwendig, dass das Gruseln ein obligater Gegenstand wird; sonst lernen sie es nie.

Karl Kraus (1874-1936)


Die Reaktion ist ein Gespenst, aber Gespenster gibt es nur für die Furchtsamen.

Johann Nepomuk Nestroy (1801-1862)


Wo viel Geld ist, geht immer ein Gespenst um.

Theodor Fontane (1819-1898)

Wenn Katz und Hund zusammen einen Furz lassen, entsteht ein Gespenst.

Aus Ostpreußen


Der Kürbis wird auch gekocht zu keiner Melone.

Von den Zigeunern


Das Menschengeschlecht zittert vor dem Gespenst des Aberglaubens nur deshalb, weil seine unwissenden, vom Blendwerk der Apostel des Betrugs verführten Stammväter ihm ihre Schauder und ihre Vorurteile weitergegeben haben.

Paul Thiry d'Holbach (1723-1789)


Glaube, dem die Tür versagt,

steigt als Aberglaub‘ ins Fenster.
Wenn die Götter ihr verjagt,
kommen die Gespenster.

Emanuel Geibel (1815-1884)


O! lass' des Aberglaubens nächtliche Gespenster

Nicht deines hellen Geistes Meister werden!

Johann Christoph Friedrich von Schiller (1759-1805)


Manche Leute sind gerade noch aufgeklärt genug, um an Gespenster nicht zu glauben, aber immerhin in Zweifel, ob nicht vor hundert Jahren noch welche existiert haben.

Arthur Schnitzler (1862-1931)

Die allerschönste Sammlung von Gedichten für Kinder in unserem Download-Paket Newsletter-Empfänger haben Zugriff auf unsere vielen kostenlosen Download-Pakete.


Die Mutter eine Hexe, die Tochter auch eine Hexe.

Deutsches Sprichwort


Eine Frau ist ein Engel mit zehn, eine Heilige mit fünfzehn, ein Teufel mit vierzig und eine Hexe mit achtzig.

Aus England

< Erste  « zurück  Seite 3 von 5  weiter »  Letzte >

Zeichnen lernen für Kinder

Zeichnen lernen: Kleiner Fisch

Mit unserer Anleitung zeichnen Sie ganz einfach einen kleinen Fisch. Weitere tolle Zeichenvideos finden Sie auf unserem Schule-und-Familie YouTube-Kanal.

Alle Zeichenvideos »
Jetzt kostenlos herunterladen

Schaurig schöne Bastelideen, Ausmalbilder und Rezepte zu Halloween

Unsere Redakteure haben für Sie die gruseligsten und schönsten Seiten zum Thema Halloween als Gratis-pdf zur Verfügung gestellt. Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein tolles Halloween. Ja, ich will mich gruseln!
Olli und Molli Kindergarten – Lesespaß ab 3 Jahren

Meine erste eigene Zeitschrift

Von Anfang an richtig fördern: Mit Olli und Molli Kindergarten taucht Ihr Kind in eine spannende Welt ein und tastet sich ganz beiläufig ans Lesen heran. Mit Vorlese-Geschichten und kurzen Wissenstexten lernt Ihr Kind spielerisch neue Wörter. Außerdem schenken Sie Ihrem Kind so gemeinsame Zeit und fördern Fantasie, Konzentration und Ausgeglichenheit. Jeden Monat neu. 100% werbefrei. JA, ich will testen!