X

Kindergarten-Magazin gratis testen

Olli und Molli Kindergarten (ab 3 Jahren geeignet) bereitet Kinder behutsam auf das Lesen vor und lädt zum Mitmachen ein – mit richtigen vielen Inhalten, ganz ohne Werbung. Testen Sie eine Ausgabe kostenfrei. Anschließend weiterlesen oder kündigen – Sie entscheiden. 100% flexibel.

Jetzt gratis testen »
Hinweis auf Partnerlinks*

Die 100+ zauberhaftesten Frühlingsgedichte für Kinder

Wir präsentieren Ihnen die schönsten Frühlingsgedichte. Unsere Gedichte können Sie gemeinsam lesen oder mit Ihrem Kind auswendig lernen und der Familie vortragen.

Vertraut

Wie liegt die Welt so frisch und traurig
vor mir im Morgensonnenschein.
Entzückt vom hohen Hügel schau ich
ins frühlingsgrüne Tal hinein.

Mit allen Kreaturen bin ich
in schönster Seelenharmonie.
Wir sind verwandt, ich fühl es innig,
und eben darum lieb ich sie.

Und wird auch mal der Himmel grauer,
wer voll Vertraun die Welt besieht,
den freut es, wenn ein Regenschauer
mit Sturm und Blitz vorüberzieht.

Wilhelm Busch (1832-1908)


Frühlingslied 

Die Luft ist blau, das Tal ist grün.
Die kleinen Maienglocken blühn
und Schlüsselblumen drunter.

Der Wiesengrund
ist schon so bunt
und malt sich täglich bunter.

Drum komme, wenn der Mai gefällt,
und freue sich der schönen Welt
und Gottes Vatergüte,

die solche Pracht
hervorgebracht,
den Baum und seine Blüte.

Ludwig Heinrich Christoph Hölty (1748-1776)


Geburtstag im Frühling

Im Garten blühn schon ein Weilchen
Schneeglöckchen, Krokus und Veilchen.

Da hab ich nicht lang bedacht
und ein schönes Sträußchen zurechtgemacht.

Das bringe ich dir zum Geburtstagsfest.
Der Frühling dich schön grüßen läßt.

Er sagt mit allem Sonnenschein
kehrt er so gerne bei dir ein.

Damit dein neues Lebensjahr
sei sonnig, fröhlich, hell und klar.

Friedrich Güll (1812-1879)


Frühlingsnacht

Übern Garten durch die Lüfte
hört ich Wandervögel ziehn,
was bedeutet Frühlingsdüfte,
unten fängts schon an zu blühn.

Jauchzen möcht ich, möchte weinen,
ist mirs doch, als könnts nicht sein!
Alte Wunder wieder scheinen
mit dem Morgenglanz herein.

Und der Mond, die Sterne sagens
und in Träumen rauschts der Hain
und die Nachtigallen schlagens:
Sie ist Deine, sie ist Dein!

Joseph Freiherr von Eichendorff (1788-1857)


Schöner Frühling 

Schöner Frühling, komm doch wieder,
lieber Frühling komm doch bald,
bring uns Blumen, Laub und Lieder,
schmücke wieder Feld und Wald.

Auf die Berge möcht ich fliegen,
möchte sehn ein grünes Tal,
möcht in Gras und Blumen liegen
und mich freun am Sonnenstrahl.

Möchte hören die Schalmeien
und der Herden Glockenklang,
möchte freuen mich im Freien,
an der Vögel süßem Sang.

August Heinrich Hoffmann von Fallersleben (1798-1874)


Die allerschönste Sammlung von Gedichten für Kinder in unserem Download-Paket Newsletter-Empfänger haben Zugriff auf unsere vielen kostenlosen Download-Pakete.

Frühlingsbotschaft

Leise zieht durch mein Gemüt
liebliches Geläute,
klinge, kleines Frühlingslied,
kling hinaus ins Weite.

Zieh hinaus bis an das Haus,
wo die Veilchen sprießen.
Wenn du eine Rose schaust,
sag, ich lass sie grüßen.

Heinrich Heine (1797-1856)


Frühlingsglaube

Die linden Lüfte sind erwacht,
sie säuseln und weben Tag und Nacht,
sie schaffen an allen Enden.
O frischer Duft, o neuer Klang!
Nun, armes Herz, sei nicht bang!
Nun muß sich alles, alles wenden.

Die Welt wird schöner mit jedem Tag.
Man weiß nicht, was noch kommen mag.
Das Blühen will nicht enden.
Es blüht das fernste, tiefste Tal.
Nun, armes Herz, vergiß die Qual!
Nun muß sich alles, alles wenden.

Ludwig Uhland (1787-1862)


Mai

Die Kinder schreien: "Vivat hoch!"
in die blaue Luft hinein;
den Frühling setzen sie auf den Thron,
der soll ihr König sein.

Die Kinder haben die Veilchen gepflückt,
all, all, die da blühten am Mühlengraben.
Der Lenz ist da; sie wollen ihn fest
in ihren kleinen Fäusten haben.

Theodor Storm (1817-1888)


Mailied

Wie herrlich leuchtet
mir die Natur!
Wie glänzt die Sonne!
Wie leuchtet die Flur!

Es dringen Blüten
aus jedem Zweig
und tausend Stimmen
aus dem Gesträuch,

und Freud und Wonne
aus jeder Brust.
O Erd', o Sonne!
O Glück, o Lust!

Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)


Frühlingsgruss

Es steht ein Berg in Feuer,
in feurigem Morgenbrand,
und auf des Berges Spitze
ein Tannenbaum überm Land.

Und auf dem höchsten Wipfel
steh ich und schau vom Baum.
O Welt, du schöne Welt du,
man sieht dich vor Blüten kaum!

Joseph Freiherr von Eichendorff (1788-1857)


Mailied für Kinder

Da ist nun der Mai!
Da grünen die Felder,
die Gärten, die Wälder,
da rauschen die Quellen.

Da singen und springen
die Vögel herbei.
Da laufen die Kinder,
die Mädchen und Buben,
aus Kammern und Stuben
hinaus, hinausaus dem engen Haus!

Ein einzig Tierlein dort,
wie sehr es sich auch strecke,
kann nicht vom Hause fort.
Es ist die arme Schnecke.

Ob sie sich deshalb schämt?
Wohl gar darum sich grämt?
O nein! Sie denkt mit Lachen:
Es wird sich doch noch machen!

Sie denkt sichs so und so,
und endlich ruft sie froh:
Ja, ja, so wirds  sich schicken;
ich nehm mein Haus auf den Rücken!

Und richtig, es geht.
Und die Schnecke, seht,
kann nun mit allen andern
vergnügt in den Frühling wandern.

Robert Reinick (1805-1852)

« zurück  Seite 2 von 7  weiter »  Letzte >
Kinderzeitschrift ab 3 Jahren

Olli und Molli Kindergarten kostenlos testen

Olli und Molli Kindergarten bereitet Kinder ab 3 Jahren behutsam auf das Lesen vor und lädt zum Mitmachen ein. Bei der Vorlesegeschichte und gemeinsam mit SamSam erobern sie sich die Welt. Altersgerechte Experimente, Yoga- und Malübungen sorgen für Überraschung, Entspannung und Kreativität. Jetzt testen
Jetzt kostenlos herunterladen

Tolle Bastelideen, Ausmalbilder und Rezepte zu Ostern

Unsere Redakteure haben für Sie die schönsten Seiten zum Thema Ostern als Gratis-pdf zur Verfügung gestellt. Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie eine wunderbare Osterzeit. Ja, will ich haben!

Zeichnen lernen für Kinder

Zeichnen lernen: Giraffe

Mit unserer Anleitung zeichnen Sie ganz einfach eine tolle Giraffe. Weitere tolle Zeichenvideos finden Sie auf unserem Schule-und-Familie YouTube-Kanal.

Alle Zeichenvideos »

Rezeptideen für Ostern: Süße Hasen

Süße Osterhasen als Nascherei für Kinder. Das ist aber eine süße Überraschung: Häschen aus Schokoküssen schmecken nicht nur zu Ostern, sondern auch am ...